160762

Terratec Soundsystem Aureon 7.1 Space

22.04.2003 | 15:58 Uhr |

Guter Klang, aber magere Ausstattung.

Die kompakte Karte klingt gut, hat genug Schnittstellen, ist jedoch mager ausgestattet.

Gute Ausgangsbasis: Die Soundkarte ließ sich einfach installieren und zeigte sich technisch hochwertig: Bei 20 Hz wich sie nur um 0,08 dB, bei 20 kHz um nur 0,34 dB von der Ideallinie ab. Auch der Klirrfaktor war mit 0,009 Prozent gering (Note Audioqualität: 2,0). Der Hörtest verlief angenehm: egal ob analog oder digital mit Dolby-Digital-Ton von DVD (Note Klang: 1,0).

Die Ausstattung war dagegen recht mager(Note 3,9): Zwar gibt es genug Schnittstellen, aber auf der CD sind nur 1 DVD-Player-Software und 3 Musikprogramme, im Karton liegt ansonsten nur ein optisches Digitalkabel. Die Handhabung der Karte war einfach, doch passen bei den eng platzierten Schnittstellen nur dünne Stecker in die Buchsen. Die Treiber bieten alle wichtigen Optionen und lassen sich einfach sowie schnell bedienen (Note 1,2). Der Service war okay (Note 2,6): 24 Monate Garantie und eine erreichbare, fachkundige Hotline (02157/817914).

Ausstattung: Eingänge (analog/digital): 4/2; Ausgänge: 4/1; SP/DIF-Kabel

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Terratec Soundsystem Aureon 7.1 Space; Eingänge:analog 4 (2 intern), digital 2 (1 intern); Ausgänge:analog 4, digital 1; Software: Cyberlink Power DVD (DVD-Player-Software), Steinberg Wavelab lite (Audio-Editor), Musicmatch Jukebox (MP3-Programm), Emagic Logic Fun (Midi Sequenzer); Extras:SP/DIF-Kabel;

Hersteller/Anbieter

Terratec

Weblink

www.terratec.de

Bewertung

3 Punkte

Preis

rund 135 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
160762