59274

Lycos startet Breitband-Initiative mit sieben DSL-Tarifen

29.01.2004 | 15:04 Uhr |

Der Internet Service Provider Lycos hat eine Breitband-Initiative auf dem deutschen Markt gestartet und sieben DSL-Tarife angekündigt. Die Palette reicht von einer Flatrate bis hin zum Zeittarif "DSL 20h" für 3,80 Euro Monatspauschale.

Der Internet Service Provider Lycos hat eine Breitband-Initiative auf dem deutschen Markt gestartet und sieben neue DSL-Tarife angekündigt. Die Palette reicht von einer Flatrate bis hin zum Zeittarif "DSL 20h" für 3,80 Euro Monatspauschale.

Dauernutzern legt der Portalbetreiber seine Flatrate ans Herz. Sie erlaubt das Herunterladen beliebiger Datenmengen ohne Zeitlimit. 28,80 Euro werden dafür pro Monat fällig.

Für den "preisbewussten Einsteiger und Gelegenheitsnutzer" hat sich Lycos jeweils drei Zeit- und Volumentarife ausgedacht. Mehr dazu auf der nächsten Seite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
59274