Lesertipps: Gräber und Ruinen

Gräber

Es gibt in jedem Spiel zwei Gräber, die sich abschießen lassen (je 25 Punkte), deren Position allerdings für jedes Spiel mittels Zufallgenerator neu bestimmt wird.

Nach dem Abschuss des zweiten Grabes ertönt ein weiblicher Schrei, die Moorhühner zittern und wenn man eines abschießt erhält man die doppelte Punktzahl gegenüber einem normalen Abschuss (beispielsweise 10 statt 5 Punkte für das vordere Huhn); die Punktverdopplung hält aber nur wenige Sekunden an. (Daniel von Roux)

Reihenfolge

Bei der Grabstätte sollte man vorne rechts, dann vorne links anfangen und dann von hinten rechts nach links gehen. Das gibt mehr Punkte: ca. 175 Punkte, manchmal auch mehr. (R. Hülse)

Ruinen

Für das Zerlegen der Ruinen kann man pro Treffer 15 Punkte erhalten, wenn man wie folgt vorgeht: Als erstes wird der äußerste linke hintere Mauerrest zerlegt, dann ist der rechte Teil neben dem kleineren daneben befindlichen Durchbruch dran.

Anschließend ist der stehen gebliebene linke Rest an der Reihe. Danach wird exakt von ganz links nach rechts alles zerbröselt, zum Schluss sind die beiden vorderen bogenförmigen Grabsteinreste von links nach rechts dran. (Atzezuma)

Anmerkung:

Teilweise erreichten uns Tipps mehrfach. Die unter dem Tipp genannten Namen der PC-WELT-Leser bedeuten also nicht, dass uns dieser Tipp nur von dem genannten Leser erreicht hat. Außerdem mussten wir die Mails der Einsender teilweise verkürzt hier wiedergeben.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
252155