146640

Legal eingeschränkt?

15.09.2004 | 14:45 Uhr |

Dürfen Sie Musikstücke und Filme weiterverkaufen, die Sie gegen Bezahlung als Download erworben haben?

Sie haben im Laden Musik-CDs oder Filme auf DVD gekauft. Irgendwann misten Sie Ihre Bestände aus und wollen die eine oder andere Scheibe verkaufen. Niemand wird Sie daran hindern.

Neue Musik und neue Filme holen Sie sich jetzt aus dem Internet – ganz legal, gegen Bezahlung. Irgendwann wollen Sie die Datei weiterveräußern - schließlich haben Sie dafür ja auch gezahlt. Jetzt wird´s ein bisschen schwieriger.

Wenn Sie bei Verkauf gleich an Ebay denken, haben Sie Pech. Das Online-Auktionshaus untersagt in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Verkauf von selber gebrannten CDs/DVDs, ebenso den Verkauf von Dateien, die zum Download bereitgestellt oder per Mail verschickt werden. Die Begründung: Es lässt sich nicht nachprüfen, ob dabei nicht Urheberrechte verletzt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146640