722788

Laufwerksbuchstaben des CD-ROM-Laufwerks anpassen

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Gering

Der Buchstabe des CD-ROM-Laufwerks hat sich geändert, etwa weil Sie eine weitere Festplatte eingebaut haben. Nun durchsucht das Setup-Programm statt der Installations-CD die neue Festplatte, wenn Sie über "Start, Einstellungen, Systemsteuerung, Software" auf der Registerkarte "Windows-Setup" zusätzliche Komponenten von Windows 95/98 installieren wollen. Die Suche nach den Quelldateien bleibt also erfolglos. Um das Problem zu beheben, ändern Sie den Pfad zu den Installationsdateien im Schlüssel "Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeichenfolge "SourcePath", und wählen Sie den Menüpunkt "Ändern". Geben Sie dann den neuen Laufwerksbuchstaben und den korrekten Pfad ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
722788