LPs reinigen

LPs reinigen

Bevor Sie mit dem Digitalisieren beginnen, sollten Sie die Schallplatte vorsichtig, aber gründlich säubern, damit später möglichst kein Knacksen die Aufnahme verschandelt. Zwar bietet Audacity Restaurationsfunktionen. Sie können die Störgeräusche aber nie komplett eliminieren. Außerdem gehen solche Korrekturmaßnahmen immer auf Kosten des Klangs. Wie Schallplatten am besten zu reinigen sind, darüber scheiden sich die Geister. Wir verwenden dazu eine Carbon-Plattenbürste und bei stark verschmutzten Scheiben zusätzlich Isopropyl-Alkohol. Ein komplettes Reinigungsset mit Bürste, Reinigungsflüssigkeit und Tuch gibt's etwa bei Conrad für circa 15 Euro. Vergessen Sie auch nicht, die Nadel des Plattenspielers vom Staub zu befreien.
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1247243