1257129

Kurz vorgestellt: Sandisks MP3-Winzling Sansa Clip

03.12.2008 | 16:16 Uhr |

Sandisks kleiner MP3-Player Sansa Clip bietet mit acht GByte Flash-Speicher genug Platz für etliche MP3s. Ein kleines OLED-Display ermöglicht die Steuerung und stellt Titelinformationen dar.

Wer einen kleinen aber speicherstarken MP3-Player sucht, sollte einen Blick auf Sandisks Sansa Clip mit acht GByte Kapazität werfen. Der Player ist nur wenig größer als eine Streichholzschachtel und wiegt nur rund 26 Gramm. Für die Stromversorgung ist ein integrierter Akku zuständig, der genug Energie für bis zu 15 Stunden Dauerbetrieb liefert.

Trotz der kompakten Maße hat Sandisk dem Sansa Clip ein vierzeiliges blaues OLED-Display spendiert. Die unkomplizierte Menüführung ist schnell durchschaut. Die ID3-Tags oder Dateiinformationen der abgespielten Musikdatei werden übersichtlich dargestellt. Eine Ordnerverwaltung ist allerdings nicht an Bord, so dass Anwender mit sauber gepflegten ID3-Tags im Vorteil sind. Die Bedienung des Players über das blau beleuchtete Steuerrad gibt keine Rätsel auf und funktioniert bestens. Die Lautstärke lässt sich über ein an der rechten Seite angebrachtes Rad justieren.

Die Soundqualität ist für einen Mini-Player hervorragend. Der Sansa Clip liefert, besonders im Zusammenspiel mit hochwertigen Kopfhörern, ein ausgewogenes Klangbild. Allerdings sind die mitgelieferten Kopfhörer bestenfalls von durchschnittlicher Qualität und sollten gegen bessere Exemplare ausgetauscht werden. An Musikformaten unterstützt der Sansa Clip MP3-, WMA-, OGG- und FLAC-Dateien. Alternativ kann das integrierte FM-Radio zum Empfang von Rundfunkprogrammen genutzt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist das eingebaute Mikrofon, mit dessen Hilfe sich kurze Sprachnotizen aufzeichnen lassen.

Daten werden über ein herkömmliches Mini-USB-Kabel auf den Sansa Clip übertragen. Wahlweise ist der Datentransfer per Drag & Drop oder über Musikprogramme wie beispielsweise Winamp oder den Windows Media Player 11 möglich. Ein abnehmbarer Trageclip erleichtert die Befestigung des Sansa Clip am Gürtel oder an der Kleidung.

Fazit: Sandisk bietet mit dem Sansa Clip einen ultrakompakten MP3-Player mit vielen Funktionen und guter Soundqualität zu einem fairen Preis an. Für Sportler ist das Gerät aufgrund seiner einfachen Befestigung und der Unempfindlichkeit gegenüber Erschütterungen eine gute Wahl.

Anbieter: Sandisk
Homepage: www.sandisk.de
Preis: 46,89 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257129