Konvertierer, Office & Diagnosetools

Samstag den 15.12.2012 um 09:01 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

10. Speedfan

Das Risiko schlechter Belüftung im Rechner wird beim PC-Kauf oft unterschätzt: Denn bei großer Hitze im Gehäuse leidet nicht nur das Gehör des Nutzers unter der Lärmentwicklung aufdrehender Lüfter, sondern auch die Lebenserwartung der Hardware. Zu diesem Zweck sollten Sie Temperaturen und Lüftergeschwindigkeiten des PCs über das Analyse-Tool Speedfan stets im Auge behalten, um notfalls das Kühlsystem an den richtigen Stellen aufrüsten zu können.

Download: Speedfan

11. Fresh Diagnose

Fresh Diagnose
Vergrößern Fresh Diagnose

Wer genauer wissen will, was im Gehäuse des eigenen Rechners steckt, kommt man an einem guten Diagnose-Tool wie Fresh Diagnose kaum vorbei. Das Gratis-Programm gibt Auskunft über alle Hardware-Komponenten Ihres PCs, etwa Mainboard, Prozessor, Grafikkarte oder Arbeitsspeicher, und liefert sogar Informationen zur angeschlossenen Peripherie wie Tastatur, Maus oder Drucker. So lassen sich zum Beispiel problemlos passende Treiber zu bislang unbekannten Komponenten finden. Zudem können Sie Ihren Rechner mit Fresh Diagnose einem anspruchsvollen Test unterziehen, um einen Index für dessen Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Download: Fresh Diagnose

12. QuickDic

Der kostenlose Englisch-Deutsch-Übersetzer QuickDic ist ein echter Geheimtipp zum schnellen Nachschlagen unbekannter Wörter. Das Lexikon umfasst trotz der bescheidenen Größe von 3,8 MB einen Wortschatz von über 290 000 Begriffen und liefert selbst bei Teilbegriffen mehrere Dutzend Übersetzungsvorschläge, die sowohl Redewendungen als auch die Umgangssprache umfassen. QuickDic lässt sich mit eigenen Vorschlägen erweitern und kann mit Hilfe von vier enthaltenen Lernspielen sogar als Lernhilfe genutzt werden.

Download: QuickDic

13. OpenOffice.org / Libreoffice

OpenOffice.org / Libreoffice
Vergrößern OpenOffice.org / Libreoffice

OpenOffice.org ist die wohl beliebteste Microsoft-Office-Alternative – und das nicht ohne Grund: Die Büro-Software bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie das große Vorbild, ist aber im Gegensatz dazu komplett kostenlos. Bemerkenswert ist die hohe Benutzerfreundlichkeit von OpenOffice.org, die Einsteigern durch einen einheitlichen Modulaufbau der einzelnen Programme das Arbeiten erleichtert und auch beim Speichern von Dokumenten auf das universelle XML-Format setzt.

Download: Openoffice.org / Libreoffice

14. XnView

In der Welt der Fotografie haben sowohl Profis als auch Laien mit dem kostenlosen Bildkonvertierer XnView ein äußerst kompetentes Grafik-Tool zur Hand. Es kann über 400 Bildformate öffnen und in rund 50 Grafikformaten speichern. Bilder in geöffneten Ordnern zeigt das Programm als Miniaturen an, sodass sich auch größere Bildmengen übersichtlich verwalten lassen. Zum Funktionsumfang von XnView gehören natürlich auch klassische Bearbeitungsoptionen wie das Ausschneiden und Kopieren von Bildern, Größenänderung oder Kontrastanpassung.

Download: Xnview

15. Super 2012

Super 2012
Vergrößern Super 2012

Bei dem Audio- und Videokonvertierungs-Tool Super 2012 ist der Name Programm: „Super“ hilft Ihnen beim Umwandeln von unzähligen Video- und Audio-Formaten auf beeindruckendem Niveau. So kann das Gratis-Programm nicht nur mit nahezu jedem Medienformat umgehen, sondern erlaubt auch eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten – etwa Bitrate, Auflösung oder Soundcodec.

Download: Super 2010

Samstag den 15.12.2012 um 09:01 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (3)
  • dnalor1968 10:50 | 20.10.2012

    Ja ja. Alle Jahre wieder ...

    Antwort schreiben
  • deoroller 09:53 | 20.10.2012

    Deshalb wird ja auch poliert.

    Antwort schreiben
  • ohmotzky 09:50 | 20.10.2012

    Diese Freeware-Perlen......

    ...... sind schon etwas abgegriffen.

    Antwort schreiben
573199