688003

Kontextmenüpunkt "Neu" verschwunden

Nach der Installation von Windows-(unter Windows 98, ME, 2000, XP) fehlt im Kontextmenü des Explorers und auf dem Desktop ein wichtiger Menüpunkt. Die Funktion "Neu" ist nicht mehr vorhanden. Auch ein erneutes Aufspielen der Backups brachte nichts. Bleibt nun wirklich nur noch die Windows-Neuinstallation? Nein - wir zeigen Ihnen wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Nach der Installation von Windows-(unter Windows 98, ME, 2000, XP) fehlt im Kontextmenü des Explorers und auf dem Desktop ein wichtiger Menüpunkt. Die Funktion "Neu" ist nicht mehr vorhanden. Auch ein erneutes Aufspielen der Backups brachte nichts. Bleibt nun wirklich nur noch die Windows-Neuinstallation?

Lösung:

Der Menüpunkt verschwindet, wenn bei einem Update ein Eintrag in der Windows-Registry über Bord geht oder einen ungültigen Wert erhält. Microsoft hat dieses bekannte Problem unter http://support.microsoft.com/?id=kb;en-us;180257 dokumentiert. Eine Neuinstallation des Systems ist nicht nötig, denn die Reparatur per Hand ist schnell erledigt: Starten Sie Regedit, und gehen Sie zum Schlüssel " Hkey_Classes_Root\Directory\Background\Shellex\ContextMenuHandlers ".

Hier sollte sich der Unterschlüssel "New" befinden. Fehlt er, so erstellen Sie ihn über "Bearbeiten, Neu". Öffnen Sie den Schlüssel "New", und klicken Sie im rechten Fenster den einzigen Eintrag "Standard" doppelt an. Tragen Sie hier den Wert " {D969A300-E7FF-11d0-A93B-00A0C90F2719} " ein. Die Änderungen sind ohne Neustart sofort wirksam.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688003