207664

Kinotauglich: Pioneers Blu-ray-Player

15.06.2007 | 15:30 Uhr |

Der BDP-LX70 spielt nicht nur Blu-ray-Discs, sondern auch alle gängigen DVDs und CDs sowie Audio-, Bild- und Videoformate ab und integriert sich in bestehende Heimnetzwerke.

Pioneer präsentiert mit dem BDP-LX70 einen netzwerkfähigen Blu-ray-Disc-Player, der Bildsignale mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full-HD) und kinoüblichen 24 Bildern pro Sekunde verarbeitet. Eine DLNA-konforme Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die Integration in private Heimnetzwerke. Dadurch lassen sich multimediale Inhalte von PC, Festplatte oder portablem WLAN Gerät ohne Qualitätsverlust in das Home Theater streamen. Neben Blu-ray-Discs spiel der Player alle am Markt verfügbaren PAL- und NTSC-DVDs sowie Audio-CDs ab. Darüber hinaus ist er zum Windows Media Player 11 kompatibel.

In punkto bestmögliche Audio- und Video-Qualität hat Pioneer Wert auf einzeln abgeschirmte Komponenten und vergoldete Anschlüsse gelegt. Ein doppelt gelagertes Chassis sorgt für Stabilität und störungsfreien Filmgenuss. Darüber hinaus unterstützt das Abspielgerät bereits die HDMI-Kontrollfunktionen „HDMI-CEC“ (HDMI Consumer Electronics Control). Praktisch: Mit der mitgelieferten Fernbedienung kann der Fernsehfreund auch Plasma-TVs von Pioneer steuern. Der Blu-ray Disc Player BDP-LX70 im glänzend schwarzen Klavierlack-Finish soll noch in diesem Monat im Fachhandel für rund 1.400 Euro zu haben sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207664