120810

Kazaa: Europäische Nutzer auf Platz 1

17.12.2003 | 14:08 Uhr |

Zumindest in den USA zeigen die Klagen der Industrie anscheinend Wirkung: Während sich die Nutzerzahlen von Kazaa dort seit März halbiert haben, stiegen die Werte für Europa an. Dies ergab eine Untersuchung von Nielsen/Netratings. Europäische Anwender liegen somit derzeit auf Platz 1.

Zumindest in den USA zeigen die Klagen der Industrie anscheinend Wirkung: Während sich die Nutzerzahlen von Kazaa dort seit März halbiert haben, stiegen die Werte für Europa an. Dies ergab eine Untersuchung von Nielsen/Netratings . Europäische Anwender liegen somit derzeit auf Platz 1.

In Zahlen ausgedrückt haben im Oktober 2003 9,35 Millionen Europäer entweder die Kazaa-Software genutzt, oder die Homepage der Tauschbörse besucht, dies entspricht laut Nielsen 9,6 Prozent aller europäischen Heimanwender. In den USA besuchten im selben Zeitraum 8,24 Millionen Anwender die Homepage von Kazaa oder nutzten deren Software (6,5 Prozent).

Im Jahresvergleich konnten die Marktforscher seit März 2003 einen Minustrend in den USA verfolgen. Damals lag die Nutzerzahl bei 15,7 Millionen, seitdem nehmen die Zugriffe deutlich ab. Die Marktforscher machen für diesen Trend die Industrie verantwortlich. "Etwa zu diesem Zeitpunkt hat die US-Musikindustrie damit begonnen, Klagen gegen individuelle Tauschbörsennutzer einzureichen", erläutert Tom Ewing, European Market Analyst, das Ergebnis.

0 Kommentare zu diesem Artikel
120810