2163246

Kaufratgeber: Antiviren-, Foto- & Steuer-Software

22.12.2015 | 13:19 Uhr |

Egal ob zur Sicherheit, für Steuererklärungen oder um Fotos zu bearbeiten - das sind die besten Software-Pakete für Ende 2015.

Die meisten Aufgaben am Heim-PC lassen sich heute mit Windows-Bordmitteln oder über Online-Dienste erledigen. Doch für ein paar wichtige Arbeiten empfehlen sich immer noch gute Kaufprogramme. Wir stellen hier Tools aus den Bereichen Virenschutz, Bildbearbeitung und Steuererklärung vor.

Darum geht es

Antiviren-Programm: Der Virenschutz durch Internet-Sicherheitspakete ist seit Jahren weitgehend ausgereift. Entsprechend gibt es wenig Neuigkeiten in den Versionen für 2016: F-Secure und Avast haben etwa einen Router-Check eingebaut. Dieser prüft, ob der DSL-Router manipuliert wurde. In unserem letzten Test lieferte Kaspersky IS den besten Virenschutz ab und erhält unsere Kaufempfehlung.

Auch interessant: Antivirus-Pakete für Windows 10 im Test

Fotoverwaltung/Bildbearbeitung: Der Trend geht 2016 bei der Fotoverwaltung und -bearbeitung ganz klar ins Internet. Wer das kostenlose Google Photos für PC und Smartphone nutzt, erhält von allen seinen Aufnahmen ein Backup bei www.photos.google.com , wo sich die Bilder auch bearbeiten lassen. Der Speicherplatz ist unbegrenzt. Allerdings werden hochauflösende Fotos automatisch auf eine Größe von 16 Megapixeln heruntergerechnet. Sehr interessant sind die automatisch arbeitenden Assistenten. Sie erstellen aus Ihren Fotos vorzeigenswerte Diashows, Reiseberichte, Collagen oder Kurzfilme. Achtung: Google analysiert Ihre Fotos sehr genau. Sie verraten damit viele Details aus Ihrem Leben. Wer das nicht möchte, bleibt bei bewährten Tools, etwa Xnview und Paint.NET .

Steuer-Software: Die Steuererklärung in Deutschland ist kompliziert, und das sind auch die Steuerprogramme. Den besten Ruf hat Steuer-Spar-Erklärung aus dem Verlag Akademische Arbeitsgemeinschaft (ab 25 Euro). Sie können Ihre Steuererklärung unter www.elster.de aber auch kostenlos und online erledigen.

Das braucht der Technik-Fan

Antiviren- Programm: Als Technik-Fan kennen Sie sich am PC und im Internet bestens aus. Sie fallen nicht so leicht auf einen Virentrick herein. Ihnen genügt also eine kostenlose Antiviren-Software. Empfehlenswert ist etwa Avira Free Antivirus .

Bildbearbeitung: Die Software Lightroom von Adobe ist das Tool für den ambitionierten Fotografen, der seine Fotos im RAW-Format aufnimmt. In diesem Format speichert der Kamera-Chip deutlich mehr Daten als ein JPG-Bild. Das RAW-Bild muss allerdings am PC noch entwickelt werden. Das heißt, dass Sie selber für Weißabgleich, Sättigung, Kontrast und andres mehr verantwortlich sind. Hier unterstützt Sie Lightroom mit passablen Assistenten. Die Bildverwaltung von Lightroom ist brauchbar. Seit der Version 6 von 2015 nutzt Lightroom auch die GPU zur Berechnung der Bildmanipulation. Diese Neuerung war bitter nötig, denn zuvor dauerte die Umsetzung von Bildmanipulationen oft nervig lange.

Programm

Beschreibung

System

Preis

Avast Internet Security

Internet-Sicherheitspaket

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

3,30 Euro pro Monat

Avira Free Antivirus

Antiviren-Software

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

gratis

F-Secure Internet Security

Internet-Sicherheitspaket

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

35 Euro pro Jahr

Google Photos Backup

Sichert alle Fotos in die Cloud

Windows Vista, 7, 8, 10

gratis

Kaspersky Internet Security

Internet-Sicherheitspaket  

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

40 Euro pro Jahr

Lightroom

Bildverwaltung und -bearbeitung

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

120 Euro / 12 Euro pro Monat

Paint.NET

Bildbearbeitung

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

gratis

Steuer-Spar-Erklärung

Software für die Steuererklärung

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

ab 25 Euro

Xnview

Bildverwaltung

Windows XP, Vista, 7, 8, 10

gratis

PC-WELT-Empfehlung Bildbearbeitung Lightroom 6 oder CC

Preis: rund 120 Euro (Straßenpreis) für Version 6. Adobe Photoshop Lightroom CC kostet im Abo 12 Euro pro Monat. Dafür gibt es zusätzlich Photoshop, Bildbearbeitung im Web und per App sowie Funktions-Updates.
Info: Adobe Lightroom ist das Mittel der Wahl für die Entwicklung von Fotos im RAW-Format. Wer im Format JPG knipst, kann auch auf kostenlose Tools zur Bildbearbeitung und Verwaltung setzen.

Adobe Lightroom
Vergrößern Adobe Lightroom

Übrigens: Weitere hilfreiche Kaufratgeber finden Sie bei uns zum Thema Notebooks und Tablets , Smartphones , Grafikkarten , WLAN-Router, Festplatten , Drucker , Monitore , Wearables und VR-Brillen .

Video: Fotoeffekte von Photoshop nutzen
0 Kommentare zu diesem Artikel
2163246