Ratgeber Hardware

Kapitelmarken erleichtern die Navigation

Montag, 07.06.2010 | 10:00 von Bernd Weeser-Krell
Es empfiehlt sich, den aufgezeichneten Film mit Kapitelmarken zu versehen. Diese erleichtern Ihnen später das Navigieren darin. Bei DVR-Studio Pro können Sie Kapitelmarken frei setzen. Verschieben Sie dazu die Zeitleiste an die gewünschte Stelle im Film, die Sie über die fünf Bilder in der Vorschau leicht identifizieren können. Mit "Kapitelmarke erstellen" setzen Sie dann an der gewünschten Stelle eine entsprechende Marke.

Damit Sie später schnell durch das Video navigieren können, sollten Sie alle 10 bis 15 Minuten ein Kapitel festlegen. Besonders komfortabel wird das Ergebnis, wenn Sie die Kapitelmarken thematisch setzen, also den Film damit in seine einzelnen Szenen oder Handlungsabschnitte einteilen.

Montag, 07.06.2010 | 10:00 von Bernd Weeser-Krell
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
179292