96252

Jobst Solid Black Pentium 4 2,4 GHz

06.03.2003 | 13:41 Uhr |

Ein ausgewogener Rechner zu einem günstigen Preis.

Das ausgewogene System bietet gute Ausstattung und attraktive Leistung zu einem günstigen Preis.

In unseren Benchmarks war der schwarze PC für seine Leistungsklasse recht flott (Geschwindigkeits-Note 2,1). Die Ausstattung (Note 2,1) entsprach dem derzeit Üblichen und war für den Preis gut. Jobst widersetzt sich dem derzeitigen Trend bei günstigen PCs kaum Nachrüstmöglichkeiten vorzusehen, und bietet sehr viel: Im geräumigen Tower-Gehäuse war Platz für 5 PCI-Karten, 2 Speichermodule und 6 Laufwerke - Note Erweiterbarkeit: 1,4. Zur guten Handhabung (Note 1,8): Das schraubenlose Design des Rechners erlaubt weitestgehend problemloses Aufrüsten; auch die für weitere Laufwerke nötigen Schienen sind mitgeliefert. Lediglich bei den Steckkarten kann es durch die Verkabelung eng werden.

Im Betrieb verbrauchte der PC 78,7 Watt. Im Standby-Modus haben wir 5,0 Watt gemessen - das ist recht viel. Mit 2,6 Sone war das Betriebsgeräusch noch erträglich (Ergonomie-Note 3,9). Zum Service (Note 3,3): Der Hersteller gibt 24 Monate Garantie und bot eine gut erreichbare Hotline (09621/487631).

Ausstattung: Pentium 4B 2,4 GHz; 512 MB DDR-SDRAM; Leadtek Winfast A250 LE 64MB; Maxtor 6Y060L0, 58.636 MB (formatiert). 17-Zoll-Monitor Hyundai V770; CD-Brenner A-Open CRW4048 (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 40-/12-/48fach); DVD-ROM-Laufwerk Toshiba SD-M1612 (DVD/CD: 16-/48fach); Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Jobst Solid Black Pentium 4 2,4 GHz; Prozessor: Intel Pentium 4B 2,4 GHz; Hauptplatine: MSI 845E Max2 (MS-6398E); Chipsatz: Intel 845E, FW82801DB; Bios-Version: AMI v5.5 vom 15.10.2002; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/2048 MB DDR-SDRAM; Festplatte: Maxtor 6Y060L0; 58.636 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Toshiba SD-M1612 (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); CD-Brenner: A-Open CRW4048 (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 40-/12-/48fach); Grafikkarte: Leadtek Winfast A250 LE 64MB; Chip: Nvidia Geforce 4 Ti 4200; 64 MB DDR-SDRAM; Monitor: 17-Zöller Hyundai Imagequest V770+; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x CNR/PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Netzfunktionen auf der Hauptplatine; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB 2.0; 1 x Ethernet 10/100; 1 x Gameport; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 78,7; Standby: 5,0; Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD); Ahead Nero Burning Rom 5.5 OEM (Brenn-Software); Leadtek Winfast DVD (DVD-Player-Software); Aquanox, Master Rallye, Roque Spear -Black Thorn- (Spiele).

Hersteller/Anbieter

Jobst

Weblink

www.jobst-it.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1300 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
96252