JavaScript-Server: RingoJS

Mittwoch den 29.06.2011 um 12:11 Uhr

von Peter Wayner

RingoJS basiert wie EJScript auf dem Model-View-Controller-Vorbild und regiert auf viele der bekannten Strukturen, die von Java- und Ruby-Programmierern verwendet werden. Der Prozess ähnelt der Erstellung einer einfachen JSP-basierten Seite. RingoJS zeigt vermutlich deutlicher als die ganzen anderen Gerüste, dass es von Java abstammt. Es ist eine nahezu komplette Sammlung der Module, sogar jene für die Sicherheit sind enthalten. Viele davon erscheinen dessen Java-Vorbildern sehr ähnlich, weil sie relativ dünne Layer oberhalb von Java darstellen. Das Logging, um ein Beispiel zu nennen, nutzt die Simple Logging Facade for Java (SLF4J) um sich mit Log4J zu verbinden.

Geniale Javascript-Programme für den Browser

Es war interessant Webseiten mit RingoJS zu erstellen, aber wir haben uns häufiger gefragt, warum wir nicht einfach in Java, der verbreitetsten Sprache, programmieren sollten. Wenn Sie genug Erfahrung mit Java haben, dann werden Sie vermutlich ähnlich empfinden. RingoJS kann für ein Geschäft gut geeignet sein, in dem ein Teil der Programmierer JavaScript bevorzugt und ein anderer Teil Experte bei der serverseitigen Programmierung mit Java ist. RingoJS ermöglicht die Zusammenarbeit dieser beiden Gruppen. Diejenigen, die JavaScript auf Clients programmieren können, sind nun in der Lage mit JavaScript für den Java-Server zu programmieren. Die anderen können dennoch weiterhin auf Java setzen.

Mittwoch den 29.06.2011 um 12:11 Uhr

von Peter Wayner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
867626