200502

JVC: 65-Zoll-Flat-TV mit DVB-T-Tuner

12.07.2007 | 17:21 Uhr |

JVC verspricht für seine neuen Hybrid-TV-Modelle beste Bildqualität und satten Sound.

JVC erweitert seine Hybrid-TV-Palette um zwei weitere Full-HD-Fernseher. Dazu zählen der HD-65DS8 mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll und der HD-58DS8 mit 58 Zoll. Technisch weitgehend baugleich, sollen die beiden Modelle durch die Bildqualität und eine Bautiefe von nur 29,5 beziehungsweise 27,2 Zentimeter überzeugen. Die beiden 16:9-Fernseher sollen dank DynaPixHD-Videoprozessor eine Reaktionszeit von 0,5 Millisekunden haben. Das Kontrastverhältnis liegt laut JVC bei 10.000:1.

Die Geräte verfügen über einen integrierten DVB-T-Tuner sowie zwei HDMI-Eingänge mit CEC-Unterstützung. Außerdem wurde ein Komponenten- und PC-Eingang sowie zwei Scart-Anschlüsse verbaut. Die beiden Hybrid-TV-Fernseher sollen ab Ende Juli im Fachhandel angeboten werden. Der HD65DS8 wird voraussichtlich 5.500 Euro und der HD-58DS8 4.300 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200502