160608

JE-Computer Cool Media Athlon XP 2000+

25.04.2003 | 14:49 Uhr |

Sehr gute Ausstattung in ungewöhnlicher Gehäuseform bietet dieser Rechner.

Sehr gute Ausstattung in ungewöhnlicher Gehäuseform untergebracht ergibt einen leistungsmäßig interessanten Rechner.

Auffällig ist das Gehäuse: Die Hauptplatine ist quer zu den Laufwerken angeordnet, so dass sich eine T-Form ergibt. Dank schneller Grafikkarte und viel Speicher kam der PC auf gute Ergebnisse in unseren Geschwindigkeitstests (Note 1,7). Die Ausstattung (Note 1,1) ist für die Preisklasse top. Dafür sind die Erweiterungsmöglichkeiten (Note 2,9) nicht ganz so üppig: Noch 1 Speichermodul, 3 PCI-Karten und 3 Laufwerke finden Platz. Zur Handhabung (Note 2,4): Das Gehäuse lässt sich ganz einfach zur Wartung in zwei Teile zerlegen - im Inneren ist es aber trotz des innovativen Konzepts recht eng.

Potenziell gefährlich: Der Netzanschluss ist unserer Meinung nach nicht ausreichend isoliert. Mit 139,2 Watt im Betrieb und gar 7,5 Watt im Standby-Modus war der Stromverbrauch sehr hoch. Zwar war das Betriebsgeräusch (1,8 Sone) kaum hörbar, aber dafür die Abwärme um den PC deutlich zu fühlen (Ergonomie-Note 4,5). Zum Service (Note 3,2): JE gibt 24 Monate Garantie und hat eine gute Hotline (030/85989223).

AMD Athlon XP 2000+; 512 MB DDR-SDRAM; MSI Starforce Geforce 4 Ti 4200 AGP-8X; Seagate ST3120023A, 114.471 MB (formatiert). 15-Zoll-TFT-Display Hyundai Imagequest Q15; DVD-Laufwerk MSI D16 (MS-8216) (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); CD-Brenner MSI MS-8352A (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 52-/24-/52fach); Windows XP Home Edition.

Technische Daten: Hersteller/Produkt: JE-Computer Cool Media Athlon XP 2000+; Prozessor: AMD Athlon XP 2000+; Hauptplatine: Leadtek Winfast K7NCR18; Chipsatz: Nvidia Nforce 2; Bios-Version: Award v6.0 0PG vom 14.02.2003; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/3072 MB DDR-SDRAM; Festplatte: Seagate ST3120023A; 114.471 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: MSI D16 (MS-8216) (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); CD-Brenner: MSI MS-8352A (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 52-/24-/52fach); Grafikkarte: MSI Starforce Geforce 4 Ti 4200 AGP-8X; Chip: Nvidia Geforce 4 Ti 4200 AGP-8X; 64 MB DDR-SDRAM; Monitor: 15-Zoll-TFT-Display Hyundai Imagequest Q15; Steckplätze insgesamt: 4 x PCI; 1 x ACR; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Netz- und Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Firewire; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 6 x USB 2.0 (davon 2 x vorne); 3 x Firewire; 1 x Ethernet 10/100; 1 x S-VHS-Ausgang; 1 x S/P-DIF-Ausgang; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 139,2; Standby: 7,5; Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf System-Builder-CD); Ahead Nero Burning Rom 5.5 OEM (Brenn-Software); Ulead Videostudio 6 SE DVD, Intervideo Win Producer, Intervideo Win Coder (Video-Bearbeitung); MSI DVD 5.1ch, Intervideo Win DVD 5.1ch (DVD-Player).

Hersteller/Anbieter

JE-Computer

Weblink

www.je-computer.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1300 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
160608