218874

So lernen Sie (fast) alles dank Internet

14.02.2010 | 09:15 Uhr |

Sie möchten Ihre eigene Firma gründen oder Michael Jacksons Tanz zu "Thriller" erlernen - das Internet bietet entsprechenden Unterricht, Videos sowie Tutorien, die Ihnen dabei helfen. Wir zeigen Ihnen wo Sie am besten anfangen.

Heutzutage finden Sie online Tutorien oder Klassen zu fast jedem Thema. Egal, ob Sie Ihren Lebenslauf über Tipps und Tricks aufpolieren möchten, an einem Abschluss arbeiten während sich der Arbeitsmarkt wieder erholt oder sich einfach nur die Zeit vertreiben wollen, indem Sie etwas Neues lernen - das Web bietet zahlreiche Ausbildungs- und Lernmöglichkeiten. Viele darunter sind sogar kostenlos. Doch: Für die meisten Webseiten sind gute Kenntnisse der englischen Sprache hilfreich, wenn nicht sogar notwendig.

Wir haben eine Liste an Webseiten in verschiedenen Kategorien zusammengestellt, um Ihnen einen Überblick zu verschaffen. Die Angebotspalette erstreckt sich von Tipps und Tricks zur Firmengründung über das Erlernen von Fremdsprachen sowie dem Kochen von Gourmet-Gerichten bis hin zur Choreographie von Michael Jacksons Thriller Tanz. Natürlich können Sie auch über Suchmaschinen nach den einzelnen Themen fahnden. Doch: Seine Sie auf der Hut. Während der Recherche zu diesem Artikel sind wir immer wieder auf Webseiten gestoßen, die entweder versucht haben, uns Informationen zu verkaufen oder nur so vor Pop-ups und Adware strotzten. Tipp: Bevor Sie sich auf letzteren Webseiten aufhalten, sollten Sie ein Antivirus-Programm wie etwa Antivir installieren.

Gründen Sie Ihre eigene Firma

Sie haben eine Geschäftsidee? Beginnen Sie erstmal mit einem Geschäftsplan, an dem sich erkennen lässt, wie Sie vorhaben Profit zu erzielen - diese Strategie ist in der Regel nicht nur für Ihre eigene Realitätsprüfung notwendig, sondern dient ebenfalls dazu, Investoren auf aufmerksam zu machen. BPlans.com , eine Webseite der PaloAlto Software (Hersteller der Business Plan Pro Software) bietet Dutzende Artikel, Beispiele zu Geschäftsplänen sowie Vorlagen, um Ihre Geschäftsidee ins Laufen zu bringen. BPlans.com ist eine der wenigen Webseiten, die - trotz Vermarktung eines Produkts (Sie benötigen deren Software, um vorgegebene Geschäftspläne so zu bearbeiten, dass diese auf Ihre persönlichen Vorstellungen passen) - eine Menge an hilfreichen Inhalten kostenlos zu Verfügung stellt. Tipp: Sie können alternativ auch Microsoft Word oder Excel einsetzen, um einen derartigen Geschäftsplan zu erstellen.

Sobald Ihr Geschäft läuft, müssen Sie über sämtliche Finanzen Buch halten. Selbst wenn Sie ein Programm wie Quickbooks verwenden, sollten Sie dennoch Bescheid wissen, wie grundlegende Buchhaltung funktioniert. Dave Marshalls Webseite Bean Counter bietet kostenlose Tutorien rund um das Thema Buchhaltung. Da zudem viele Bereich in der Geschäftswelt Präsentationstechniken voraussetzen, sollen Sie sich mit Microsoft PowerPoint vertraut machen. Die Präsentations-Software Webseite auf About.com bietet ein Einsteigerhandbuch inklusive 11 Tutorien zum Thema PowerPoint.

Eine erfolgreiche Firma setzt heutzutage natürlich einen Web-Auftritt voraus. Dabei können Sie wahlweise jemanden für viel Geld beauftragen, der Ihnen die Webseite erstellt. Oder: Sie wühlen sich selbst durch die Komplexität modernen Web-Designs. LernWebDesignOnline.com ist eine gute Webseite, um mit der Eigenerstellung Ihres Web-Auftritts zu beginnen. Die Webseite bietet Links zu Tutorien, Videos und Büchern rund ums Web-Design. Eine alternative Quelle ist SiteGround , eine Web-Hosting-Firma, die eine eindrucksvolle Sammlung an Tutorien zu den Themen Web-Hosting im allgemeinen und Content-Management sowie Webseiten-Erstellung im speziellen bietet (WordPress, Dreamweaver, etc.). Möchten Sie beispielsweise eine Nachrichten-Webseite kreieren, bietet J-Lerning.org eine Anleitung zu Blogging-Tools, Erstellung von Multimedia-Inhalten, SEO (Search Engine Optimization - auf deutsch: Suchmaschinen-Optimierung) sowie rechtlichen Fragen - alles für lau. Gerade wenn Sie möglichst viele Besucher auf Ihre Webseite aufmerksam machen möchten, sind grundlegende Kenntnisse zum Thema Suchmaschinen-Optimierung notwendig. Die Webseite SEOmoz's Free Beginners Guide eignet sich als guter Einstieg.

Verbessern Sie Ihre Technik-Fähigkeiten

Wir von PC Welt bieten reichlich Informationen zu den Themen Hardware-Upgrades, Konfiguration und Software-Tipps. Wir haben die unterschiedlichen Themen nach Kategorien sortiert. So finden Sie schneller die gesuchte Anleitung, die wiederum in Form von Artikeln, Videos und Bilderstrecken verfügbar ist - die Theman reichen vom Austausch des Prozessors bis hin zum effektiveren Arbeiten mit Microsoft Office. Eine alternative Quelle für professionelles Training in den einzelnen Bereichen ist Lynda.com . Die Webseite bietet Tausende Videos und Tutorien für Hunderte von Anwendungen. Nachteil: Das Angebot ist kostenpflichtig. Sollten Sie dennoch ernsthaft daran interessiert sein, eine komplizierte Anwendung zu erlernen, lohnt sich die Mitgliedschaftsgebühr allemal.

Sie wollten schon immer einmal die rätselhafte Welt der Computer-Programmierung erforschen? Sie finden dazu jeden Menge Tutorien im Internet. Wir empfehlen Learning to Programm , die Webseite des britischen Programmierers Alan Gauld. Bei der Webseite handelt es sich um eine Online-Version des von ihm verfassten Buchs. Die Webseite ist nicht gerade professionell, allerdings schreibt er klar und verständlich und erklärt zudem Python, eine Programmiersprache, die sich laut Experten gut für Anfänger eignet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
218874