02.02.2007, 09:10

Thomas Rau

Netzwerk optimieren

Internet-Verbindung absichern

Open VPN 2.0.9: Die Sicherheit Ihres Netzwerkes endet am Router: Im Internet lassen sich Daten nur über eine verschlüsselte Verbindung wirklich geschützt übertragen – ein so genanntes Virtual Private Network (VPN). Auf diese Weise nutzen Sie das Internet praktisch als Verlängerung des eigenen LAN.
Mit dem Open-Source-Tool OpenVPN richten Sie ein VPN zwischen zwei Rechnern ein. Das Tool nutzt dazu die vom Online-Banking bekannte SSL/TLS-Verschlüsselung. Beim Konfigurieren von Open VPN helfen Ihnen mitgelieferten Beispiel-Dateien „server.ovpn“ und „client.ovpn“ ebenso wie ausführliche How-To-Artikel auf http://openvpn.net.
Open VPN richten Sie über die Kommandozeile ein. Zum Auf- und Abbau der VPN-Verbindungen können Sie aber OpenVPN GUI 1.0.3 nutzen: Damit steuern Sie Open VPN über ein Icon in der Windows-Taskleiste. Das kleine Programm (100 KB) können Sie einzeln oder im Paket mit Open VPN unter http://openvpn.se herunterladen.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

74380
Content Management by InterRed