75416

Intenso CD-R 80 1x-48x

17.03.2003 | 11:43 Uhr |

Hohes Brenntempo vertrug der Rohling, den wir bei Real erwarben, nicht. In jedem unserer Testbrenner ließen die Fehlerquoten bei 40facher Geschwindigkeit die Spezifikation weit hinter sich.

kein Rohling für Brennrekorde und fürs längerfristige Aufbewahren wichtiger Daten

Hohes Brenntempo vertrug der Rohling, den wir bei Real erwarben, nicht. In jedem unserer Testbrenner ließen die Fehlerquoten bei 40facher Geschwindigkeit die Spezifikation weit hinter sich. Akzeptabel wurden die Ergebnisse im Lite-On-Brenner bei 32fachem Tempo, in den Laufwerken von Benq und Plextor bei 16facher Geschwindigkeit. Allerdings kamen bei letzterem noch zahlreiche E32-Fehler ab der Scheibenmitte hinzu.

E22-Defekte stellten wir durchweg fest. Die Block Error Rate betrug im Schnitt 22,07 Fehler/s - nicht gerade niedrig. Im Maximum ergaben sich noch 171,00 Fehler/s - auch nicht berauschend (Qualitäts-Note 3,3). Die Scheiben stammen von Prodisc. Sie sind auf einer Spindel gestapelt - Handhabungs-Note 4,0.

Auf der Packung finden sich sowohl eine Bezugs- als auch eine Internetadresse. Dafür fanden wir weder Tipps zur Behandlung noch Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt - Service-Note 3,5.

Ausstattung: 48fach-CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 32s 19f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Intenso CD-R 80 1x-48x; Durchschnittliche Block Error Rate (Fehler/s): 22,07; Maximale Block Error Rate (Fehler/s): 171,00; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: ja; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 48fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 32s 19f.

Hersteller/Anbieter

Intenso

Weblink

www.intenso.de

Bewertung

1,5 Punkte

Preis

0,40 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
75416