248415

Intels CPU-Visionen: Das bringt die Zukunft

05.07.2001 | 14:15 Uhr |

Schneller, billiger und kühler müssen Mikroprozessoren werden, so viel ist klar. Um diese technisch teilweise konträren Anforderungen unter einen Hut zu bringen, verkleinert Intel die Strukturen, vergrößert die Wafer und verwendet künftig optische Datenleitungen. Die PC-WELT hat sich in den US-Fabriken von Intel umgesehen und sich mit den CPU-Konstrukteuren unterhalten, die die Prozessoren von übermorgen entwickeln.

Schneller, billiger und kühler müssen Mikroprozessoren werden, so viel ist klar. Um diese technisch teilweise konträren Anforderungen unter einen Hut zu bringen, verkleinert Intel die Strukturen, vergrößert die Wafer und verwendet künftig optische Datenleitungen. Die PC-WELT hat sich in den US-Fabriken von Intel umgesehen und sich mit den CPU-Konstrukteuren unterhalten, die die Prozessoren von übermorgen entwickeln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
248415