686760

Installation ohne bootfähiges CD-Laufwerk

Sie möchten Windows 2000 oder XP auf einem PC installieren, dessen Bios das Booten vom CD-Laufwerk nicht vorsieht.

Sie möchten Windows 2000 oder XP auf einem PC installieren, dessen Bios das Booten vom CD-Laufwerk nicht vorsieht.

Neben der Installations-CD benötigen Sie nur eine Bootdiskette von Windows 98 oder ME, um Windows 2000 oder XP auf den PC zu bekommen. Falls Sie keine besitzen, erstellen Sie eine bei einem Bekannten, der eines dieser Systeme benutzt.

Die entsprechende Funktion finden Sie unter "Systemsteuerung, Software, Startdiskette". Kopieren Sie bei dieser Gelegenheit am besten auch noch SMARTDRV.EXE aus dem Verzeichnis \Windows\System auf die Diskette, um die spätere Installation zu beschleunigen. Auf Ihrem Rechner legen Sie gleichzeitig die Installations-CD von Windows 2000 oder XP und die Bootdiskette ein und starten von Diskette. Wählen Sie die Startoption "Computer mit CD-ROM Unterstützung starten".

Am Prompt angekommen, erstellen Sie, falls nötig, mit FDISK.EXE neue Partitionen und formatieren diese nach einem Neustart. Booten Sie anschließend erneut über Diskette. Dann starten Sie SMARTDRV.EXE vom Diskettenlaufwerk. Wechseln Sie auf das CD-ROM-Laufwerk und dort in das Verzeichnis \I386. Nachdem Sie die dortige WINNT.EXE aufgerufen haben, startet die Installation.

0 Kommentare zu diesem Artikel
686760