1413556

Die besten News-Apps für Android

13.01.2017 | 10:35 Uhr |

Wer eine Zeitung dabei hat, der muss sich in der Kaffeepause, im Zug oder an flauen Tagen im Büro nicht langweilen. Wenn Sie es dabei aber auch leid sind, mit großformatigen Zeitungsseiten zu hantieren, also würde Sie auf einem Segelboot arbeiten, dann sind hier mal wieder Smartphones und Tablets die Lösung.

Alle großen Zeitungen und Sender bieten mittlerweile ausgereifte Nachrichten-Apps an, die Sie oft kostenlos über Lokales und Geschehnisse in der ganzen Welt informieren. Dem Trend, sich zunehmend auf Facebook über das Weltgeschehen zu informieren, entziehen Sie sich so - mit dem angenehmen Nebeneffekt, nicht ständig Halbwahrheiten, Falschmeldungen und dem Facebook-Content-Filter zu begegnen.

Das Like-System bei Facebook ist nämlich tückisch: Nutzer bekommen im eigenen Newsfeed vorwiegend Meldungen zu sehen, die den eigenen Likes und damit vor allem der persönlichen Einstellung entsprechen. Das Resultat: In der eigenen kleinen Meinungsblase werden andere Sichtweisen gefiltert und die eigene Denke einseitig zementiert. Der kritische Geist bleibt so schnell auf der Strecke.

Auch deswegen lohnt ein Blick in den App Store: Wir haben eine Reihe von leistungsstarken und aktuellen News-Apps zusammengestellt, die mit journalistischem Handwerk punkten: Neben den großen deutschen Zeitungshäusern sind dabei auch renommierte britische und amerikanische Blätter vertreten. Besonders der „Guardian“ und die amerikanische „Washington Post“ stellen sich mit aufwendigen Recherchen, professioneller Aufmachung und breiter thematischer Abdeckung an die Spitze der Liste.

Die Apps bieten Vorzüge, die gedruckten Zeitungen im digitalen Zeitalter zunehmend fehlen: Funktionale Widgets zeigen Nachrichten zu Ihren Lieblingsthemen direkt auf dem Homescreen an, Push-Meldungen informieren Sie zeitnah über wichtige Ereignisse und Inhalte werden in der Regel mehrmals täglich erneuert. Die virtuellen Android-Zeitungen sind schon deshalb aktueller als jede Tageszeitung.

Dank Offline-Support können Sie Artikel und Beiträge oft auch unterwegs ohne Datenverbindung lesen, interaktive Grafiken verdeutlichen komplexe Themen und Kommentarfunktionen regen die Diskussion unter den Lesern an.

SZ.de - Nachrichten

Die Nachrichten-Webseite der Süddeutschen Zeitung kommt mit SZ.de - Nachrichten kompakt und kostenlos aufs Smartphone.

Die Süddeutsche Zeitung gehört zu den renommiertesten Tageszeitungen des Landes, mit der kostenlos App SZ.de - Nachrichten können Sie das aktuelle Online-Angebot des Blattes bequem auf dem Android-Gerät lesen. Kommentare, Bildergalerien, Analysen und Berichte gehören hier ebenso zum Angebot wie ein Sport-Live-Ticker. Dabei sind alle Ressorts von Politik über Wirtschaft und Kultur bis hin zu Wissen und Lokalem auch in der App verfügbar. Auch Videos und Quizze sind geboten. Eilmeldungen können Sie sich von der App als Push-Meldungen anzeigen lassen, Artikel lassen sich offline verfügbar machen und im Dashboard finden Sie die beliebtesten Artikel des Tages. Interessante Texte und Artikel können unkompliziert auf Twitter, Facebook und Co. geteilt werden und sobald die Redaktion einen neuen Beitrag online stellt, meldet sich die App mit einem Nachrichtenticker.

Gute Lesbarkeit auf allen Geräten

Die Schriftgröße von Texten dürfen Sie bei dieser App selbst anpassen, das macht die App auf allen Displays komfortabel. Auch eine Suchfunktion ist zu finden und die Premium-Variante der Webseite „SZ Plus“ steht zahlenden Nutzern zur Verfügung. Damit haben Sie etwa Zugriff auf Artikel der gedruckten Ausgabe - diese lassen sich auch unkompliziert herunterladen.

Fazit zum Test der Android-App SZ.de - Nachrichten

Mit dieser App bekommen Sie kostenlos Zugriff auf die Online-Artikel der Süddeutschen Zeitung. Mit „SZ Plus“ bekommen zahlende Nutzer auch Premium-Artikel zu sehen.

Deutschsprachig, kostenlos

Google News & Wetter

Eine flexible Ansicht, aktuelle Nachrichten und das lokale Wetter bietet die kostenlose Nachrichten-App von Google.

Mit Google News & Wetter kommt eine flexible Nachrichten-Apps aufs Android-Gerät. Während Sie dem Tool mit der Zeit verraten, welche Artikel und Themen Sie interessieren, lernt das Programm fleißig mit und präsentiert so nach und nach vorwiegend Berichte und News eben aus diesen Themengebieten. Wer sich also für Kultur interessiert aber von Sport nichts hält, muss nicht immer wieder an Nachrichten vorbeiscrollen, die er sowieso nicht sehen möchte. Dabei bedient sich der virtuelle Nachrichten-Buttler aus rund 75.000 Veröffentlichungen und lädt Texte im mobilen Format besonders flott aufs Display. Auch nett: Die Google News kommen mit einem „Nachrichtenkarussell“ daher, mit dem sich Schlagzeilen schnell überschauen lassen. Per Wischgeste blättern Sie das Angebot hier zügig durch und wissen auf einen Blick, welche Themen aktuell sind und worüber gesprochen wird.

Personalisiertes Layout

Neben den thematisch zugeschnitten Nachrichten bietet die App auch ein individuelles Layout mit 60 länderspezifischen Varianten und diversen Konfigurationsmöglichkeiten. Auch eigene Nachrichtenbereiche zu Themen wie „Autos“ oder „NASA“ lassen sich einrichten und per Widget haben Sie Neuigkeiten schon auf dem Homescreen im Blick.

Fazit zum Test der Android-App Google News & Wetter

Die Nachrichten-App von Google bietet einen personalisierten Nachrichten-Stream diverser Quellen, präsentiert lokale News und meldet die Wetterlage.

Deutschsprachig, kostenlos

Spiegel Online - Nachrichten

Spiegel Online ist eine der beliebtesten deutschen Webseiten wenn es um Nachrichten geht. Das vertraute Angebot kommt mit der offiziellen App kostenlos auf Smartphones und Tablets.

Rund 140 Redakteure arbeiten bei Spiegel Online, redaktionell sind diese von der gedruckten Ausgabe aber getrennt. Die App Spiegel Online - Nachrichten bringt aktuelle Meldungen, Kommentare und Analysen. Die meisten Texte aus Kategorien wie Politik, Wirtschaft, Netzwelt oder Sport sind dabei kostenlos zu haben. Ein erweitertes Angebot, mit oft aufwendig recherchierten Themen der gedruckten Ausgabe, steht Nutzern des kostenpflichten Angebots „Spiegel Plus“ zur Verfügung. Auch ohne zu zahlen ist in der App aber einiges geboten: Live-Ticker, Kolumnen, und Videos (diese leider oft an lange Werbespots gekoppelt) finden sich zu aktuellen Themen. Auch Push-Nachrichten für brisante Ereignisse werden unterstützt und ein Rubriken-Alarm informiert Nutzer, sobald sich im Lieblingsressort etwas tut. Kommentare dürfen Sie unter den Artikeln per App ebenfalls hinterlassen und lesen. Fußball-Fans freuen sich über den zentralen Tor-Alarm für alle Begegnungen in der Bundesliga über die Champions League bis hin zu EM und WM.

Widget mit Fotos

Aktuelle Nachrichten zeigt die App per Widget direkt auf dem Homescreen, dabei steht auch eine großflächige Variante mit Fotos zur Verfügung. So genügt oft ein kurzer Blick aufs Handy, um eine Übersicht der aktuellen Ereignisse zu bekommen. Schön: Auf Tablets wird das größere Display für eine Extraspalte mit einer Nachrichten-Übersicht genutzt.

Fazit zum Test der Android-App Spiegel Online - Nachrichten

Große Auswahl, gute Lesbarkeit und qualitativ solide: Die Nachrichten-App von Spiegel Online macht trotz satter Werbung einen überzeugenden Eindruck.

Deutschsprachig, kostenlos

Simply News - Nachrichten App

Nur Nachrichten, kein Unfug: Simply News - Nachrichten App präsentiert kompakte Meldungen seitenweise und legt besonderen Wert auf eine vereinfachte Bedienung.

Simply News - Nachrichten App bedient sich bei etlichen Nachrichtenquellen im Netz und bastelt so eine umfangreiche und breit gefächerte Artikelauswahl zusammen. Dabei sind alle typischen Ressorts von Sport, Wirtschaft, Politik und Kultur zu finden. Aktuell zeigt die App auch noch RSS-Texte von Verlagen an, die für Artikel noch keine Freigabe erteilt haben. Um diese Texte zu lesen, leitet der Android-Zeitungsjunge dann aber auf die entsprechende Webseite weiter. Das Sammelsurium beinhaltet Texte der Nachrichten-Agenturen dpa, dts und afp sowie von Online-Zeitungen wie Spiegel, Focus oder Bild. Auch zahlreiche österreichische Zeitungen werden hier zusammengeführt, stolze eine Million Nachrichten stellt die App so pro Monat zur Verfügung. Praktisch: Wer wenig Zeit hat, kann sich automatische Zusammenfassungen von Artikeln ansehen, die zuverlässig auf das Wesentliche reduziert sind.

Offline-Support und lokale Nachrichten

Für 1.500 Orte in der Bundesrepublik sowie für 900 Orte in Österreich sammelt die App auch Lokalmeldungen. Nachrichten lassen sich damit auch auf dem Android-Gerät speichern um diese später in aller Ruhe ohne Netzverbindung zu lesen. Auf Top-News macht die App auf Wunsch mit Push-Nachrichten aufmerksam und spannende Texte können Sie an Freunde auf Facebook sowie per WhatsApp oder E-Mail weiterleiten.

Fazit zum Test der Android-App Simply News - Nachrichten App

Mit einer riesigen Nachrichten Auswahl inklusive lokaler Meldungen für Deutschland und Österreich sowie einer einfachen Benutzeroberfläche hat dieses Nachrichten-Tool das Zeug zur Lieblings-App.

Deutschsprachig, kostenlos

BBC News

Die offizielle App des britischen Nachrichten-Dienstes BBC steht in englischer Sprache und mit modernem Interface kostenlos zum Download bereit.

Mit BBC News kann man nachrichtentechnisch ein wenig über den eigenen Tellerrand gucken. Die App liefert Artikel und Beiträge zu globalen, europäischen oder Special-Interest-Themen. In den Optionen lassen sich hier Kontinente und Regionen auswählen: Wer also gezielt Infos zu den Geschehnissen in Europa, dem nahen Osten, Australien oder Asien sucht, der ist mit der App gut beraten. Auch Wissenschaft, Technik, Sport oder Gesundheit sind als Kategorien wählbar. Die App bietet einen individuellen News-Feed, den Nutzer gezielt auf eigene Interessen abstimmen können, zeigt aktuell besonders relevante Themen und kommt mit einem Live-Nachrichten-Stream daher. Auch kurze Videos mit Laufzeiten weniger Minuten werden zu diversen Themen angeboten und regelmäßig aktualisiert.

Starker Support und flexibler Aufbau

Die BBC-App kommt mit starken Support daher und erlaubt viele individuelle Einstellungen. So dürfen wir die Schriftgröße mehrstufig anpassen, es gibt ein optionales „Nachrichten-Karussell“ und Videos können, ähnlich wie auf Facebook, automatisch wiedergegeben werden. Ein Widget ist ebenfalls an Bord und über neue Meldungen können Sie sich per Push-Nachrichten informieren lassen. Achtung: Die App und alle Nachrichten sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Fazit zum Test der Android-App BBC News

Eine englischsprachige Nachrichten-App mit globaler Abdeckung, fundierter Recherche und vielen durchdachten Extras.

Englischsprachig, kostenlos

News Republic – Ihre Nachrichten

Auch bei News Republic werden Nachrichten nicht selbst geschrieben. Die App sammelt aktuelle News aus diversen Quellen und bietet so ein thematisch breites Angebot.

Die kostenlose App News Republic – Ihre Nachrichten sammelt Meldungen von über 1.500 Magazinen, Zeitungen sowie News-Webseiten und stellt daraus nach und nach ein für jeden Nutzer anders zugeschnittenes Angebot zusammen. Dazu gehören alle klassischen Ressorts wie Politik, Sport, Technik oder Wirtschaft, Texte können Sie hier auch direkt per App an Kontakte weiterleiten. Nutzer dürfen Artikel per App auch bewerten und mit Schlagworten in Kategorien wie „Froh“, „Überrascht“ oder „Besorgt“ einteilen. Auch die Textgröße ist flexibel, das macht die App auf Displays jeder Größe bequem lesbar. Sehr schön: Einzelne Nachrichtenquellen lassen sich einfach deaktivieren. In das nach der Installation noch von Boulevard-Meldungen dominierte Angebote bringen Sie schnell wieder Seriosität.

Prima Funktionen

An durchdachten Funktionen mangelt es News Republic nicht: Nachrichten lassen sich offline verfügbar machen, Sie können News für zahlreiche verschiedene Länder abonnieren und die Nachrichtenquellen stehen zur Verwaltung in einer übersichtlichen Liste bereit. Hier lassen sich einzelne Anbieter auch unkompliziert sperren. Ein Nachtmodus, praktische Sperrbildschirm-News sowie ein Ruhemodus-Zeitfenster und Push-Nachrichten sind ebenfalls an Bord.

Fazit zum Test der Android-App News Republic – Ihre Nachrichten

News Republic bietet ein breites Nachrichten-Angebot, das Sie den eigenen Interessen anpassen können. Anfangs ist die Auswahl aber thematisch noch unsortiert und wirkt etwas chaotisch.

Deutschsprachig, kostenlos

n-tv Nachrichten

Mit der offiziellen App des Fernsehsenders n-tv kommen Weltnachrichten, Sport-News und eine Wettervorhersage gratis aufs Smartphone.

Mit professionellen Artikeln, Eilmeldungen und Push-Nachrichten für brenzlige Themen will Sie die App n-tv Nachrichten zeitnah und umfassend über das Weltgeschehen und alle wichtigen Ereignisse in der Bundesrepublik informieren. Dazu gehören Meldungen aus den typischen Ressorts wie Wirtschaft, Börse oder Politik. Auch Unterhaltung spielt bei der Nachrichten-Auswahl eine Rolle und mit einer Wettervorhersage für die kommenden acht Tage wissen Sie mit der App auch, wann Sie Ihren Regenschirm einpacken müssen. Auch Videos zeigt die News-App, Artikel lassen sich einfach per Antippen offline verfügbar machen und auf der Startseite sorgt ein News-Ticker, aktuelle Börsenmeldungen und eine nach Ressorts gegliederte Nachrichtenzusammenfassung für Ordnung und Übersicht.

App den eigenen Vorlieben anpassen

Die n-tv-App ist übersichtlich und flexibel: Die Startseite dürfen Nutzer selbst arrangieren, Werbung lässt sich im Abo für etwa einen Euro pro Monat abschalten und in der gesonderten Rubrik „Meine Themen“ dürfen Nutzer die Zusammenstellung von Nachrichten an den eigenen Interessen ausrichten. Eine Sparte mit den meistgelesenen Meldungen verrät in der App auch, wofür sich Leser aktuell am meisten interessieren.

Fazit zum Test der Android-App n-tv Nachrichten

Seriöse Nachrichten, eine flexible Zusammenstellung nach eigenen Interessen und ein übersichtlicher Aufbau zeichnen die News-App von n-tv aus.

Deutschsprachig, kostenlos

ZDFheute

Das umfangreiche Nachrichten-Angebot des öffentlich-rechtlichen ZDF kommt mit dieser App im schicken Gewandt auch auf Android-Geräte.

Mit einer Mischung des Online-Angebots vom ZDF sowie Beiträgen aus dem TV-Programm führt ZDFheute das Angebot des zweiten Senders mit Kurznachrichten, Videos und tagesaktuellen Beiträgen übersichtlich und informativ zusammen. Nett: Ein TV-Livestream ist per App ebenfalls verfügbar, so können Sie sich jederzeit in das laufende Programm des Senders einklinken. Nachrichtensendungen werden dabei gesondert hervorgehoben, es gibt jede Menge Videos-On-Demand und Beiträge lassen sich jederzeit mit Freunden teilen. Wichtiges meldet die App auf Wunsch auch per Push-Meldung, ein Wetterdienst ist mit an Bord und Bilderserien sind ebenfalls zu finden. Der Aufbau ist dank eines langen und bilderlastigen News-Streams auf der Hauptseite angenehm übersichtlich und erlaubt es Nutzern, in wenigen Sekunden alle aktuellen Meldungen zu überblicken.

Optionaler Wintermodus

Da wurde mit den Rundfunkgebühren einmal etwas sinnvolles getan: Die offizielle App des ZDF kommt mit schickem Design, durchdachtem Aufbau und intuitiver Handhabung daher. In den Einstellungen lässt sich die Textgröße mehrstufig anpassen, Nachrichten dürfen Sie nach Kategorien filtern und eine Suchfunktion ist ebenfalls verfügbar. Leider lässt sich das Wetter auf der Startseite nur für eine Reihe deutscher Großstädte anzeigen, ein lokalisierter Wetterdienst steht nicht zur Verfügung.

Fazit zum Test der Android-App ZDFheute

Mit einem Kombi-Angebot aus TV- und Online-Diensten des ZDF kann diese werbefreie App mit aktuellen Meldungen und ansprechendem Layout schnell überzeugen.

Deutschsprachig, kostenlos

F.A.Z. Der Tag - Nachrichten

Die offizielle App der Frankfurter Allgemeinen Zeitung versucht sich betont an Aktualität und sammelt Nachrichten der vergangenen 24 Stunden.

Kommentare, Analysen und News liefert F.A.Z. Der Tag - Nachrichten für ein Zeitfenster von - wer hätte es gedacht - einem Tag. Die App ist damit bewusst an die Funktion der Tageszeitung angelehnt, nur das umständliche Seiten-Origami mit viel zu großen Zeitungsblättern sparen Sie sich damit natürlich. Weiterer Vorteil gegenüber der gedruckten Ausgabe: Die App bringt Videos, Bildergalerien und ab und an auch interaktive Grafiken aufs Smartphone. Dabei wird auf eine Aufteilung in Kategorien bewusst verzichtet: Die Meldungen der letzten 24 Stunden werden in einer Art News-Feed untereinander aufgelistet. Per Favoritenfunktion können Sie einzelne Artikel lokal abspeichern und offline lesbar machen, Push-Nachrichten zeigen wichtige Meldungen sofort an und wer will, kann sich auch vorrangig Artikel anzeigen lassen, die auf sozialen Medien aktuell besonders leidenschaftlich geteilt werden.

Gewöhnungsbedürftiges Scrollen

Im News-Feed stehen Nachrichten bei dieser App seitenweise untereinander. Beim Scrollen haben wir so immer nur eine Meldung mit einem bildschirmfüllenden Foto vor Augen. Das soll wohl für Ruhe sorgen, macht es aber auch etwas langwierig, bis man sich eine Übersicht der aktuellen Themen verschaffen kann. In den Optionen lässt sich die Schriftgröße an die Displaygröße anpassen sowie die Videoqualität regeln. Wer viel unterwegs ist, weiß das schnell zu schätzen.

Fazit zum Test der Android-App F.A.Z. Der Tag - Nachrichten

Mit dieser App kommt eine von der FAZ-Redaktion zusammengestellte Nachrichtenliste mit den wichtigsten Meldungen der vergangenen 24 Stunden aufs Android-Gerät.

Deutschsprachig, kostenlos

Wissenschaftsnachrichten - NF

Studien, Forschungen, Entdeckungen: Mit dieser App sind Sie über die Entwicklungen in der Welt der Wissenschaft besten informiert. Klassische Ressorts gibt es hier nicht.

Es muss ja nicht immer Politik, Kultur oder Sport sein: Mit Wissenschaftsnachrichten - NF bekommen Sie nüchterne Artikel und News aus der Welt der Wissenschaft aufs Smartphone. Das Angebot ist hier auch für jene interessant, die selbst nichts mit Forschung zu tun haben. Beiträge kommen hier oft mit einer erfrischenden Sachlichkeit und sehr nüchtern daher. Die App bietet Push-Meldungen, führt News in einem übersichtlich sortierten Feed zusammen und erlaubt es, per Antippen veröffentlichende Quellen anzuzeigen. Die App präsentiert Interviews, Innovationen und Studien, die oft auch aus YouTube-Kanälen zusammengestellt werden. Ein Widget haben die Entwickler der kostenlosen App ebenfalls verpasst, damit sehen Sie Neuigkeiten direkt auf dem Homescreen.

Angenehm nüchtern

Mit nüchternen Nachrichten aus seriösen Quellen, einem kompakten und übersichtlichen Aufbau sowie kurzen Ladezeiten macht diese News-App schnell einen charmanten Eindruck. Auch ein Nachtmodus ist an Bord und im Community-Bereich dürfen Nutzer eigene Artikel verfassen und miteinander diskutieren. Die Werbung der App werden Sie mit einem Upgrade für 3,18 € (Testzeitpunkt) dauerhaft los.

Fazit zum Test der Android-App Wissenschaftsnachrichten - NF

Mit sachlichen Meldungen haben Sie bei dieser App das Neueste aus der Welt der Wissenschaft immer im Blick.

Deutschsprachig, kostenlos

News360

Die Info-App News360 durchsucht zahlreiche Internetquellen um Nutzern ein möglichst individuelles Angebot an persönlich relevanten Nachrichten und Meldungen anzubieten.

News360 bietet Nutzern einen Nachrichten-Feed, der mit Meldungen aus rund 100.000 Quellen und einer flexiblen Konfiguration eine möglichst individuelle News-Auswahl garantieren soll. Sie können der App Themen, Personen oder Unternehmen und Nachrichtenquellen nennen, für die Sie sich besonders interessieren. Das Tool bastelt so eine für jeden Nutzer eigene Liste zusammen. Das Angebot lässt sich auch bequem auf bestimmte Regionen zuschneiden: Wer etwa nur Meldungen aus dem Raum der Bundesrepublik sehen möchte, wird hier ebenso zufriedengestellt, wie alle, die sich für die USA, Indien oder Kanada interessieren. Artikel lassen sich auch offline verfügbar machen und Facebook-, Twitter- sowie Evernote-Schnittstellen sind ebenfalls an Bord. Wer einmal über seine üblichen Nachrichten-Quellen hinausblicken möchte, ist bei dieser App genau richtig.

Starker Home-Feed

Die große Stärke dieser App ist die individuelle Nachrichtenliste: Die können Sie mit Themen wie Technik, Kochen, Deutschland oder Gaming sowie Theater oder Ballett füllen. Besonders interessante Themen dürfen Sie auch doppelt gewichten und wer in der Vorschlagliste nichts Interessantes findet, der kann per Suchfunktion so ziemlich jedes denkbare Schlagwort von „Oktoberfest“ bis „Spider-Schwein“ hinzufügen.

Fazit zum Test der Android-App News360                                                                            

Mit dieser App richten Sie sich einen personalisierten Nachrichten-Stream ein, der zuverlässig Meldungen und News zu Ihren Lieblingsthemen zeigt.

Deutschsprachig, kostenlos

kicker - Fußball Bundesliga

Die offizielle App des Kicker-Sportmagazins gibt’s gratis im App Store. Fußball-Fans machen mit dem Download nichts verkehrt.

Ob DFB-Pokal, Europa League, Regionalliga der Champions League und Bundesliga: Mit kicker - Fußball Bundesliga wird es schwierig, Spiele News und Ereignisse der Fußball-Welt zu verpassen. Neben Spielberichten warten hier Live-Tabellen, Echtzeit Benachrichtigungen über geschossenen Tore per Push-Meldung und News vom Transfermarkt. Auch Ablösesummen finden Sie hier. Analysen von Spielen, Highlight-Videos und jede Menge Hintergrundinfos zu Spielen und Spielern können Sie der App ebenfalls entnehmen. Auch Spielpläne sind zu finden, ein Fußball-Manager mit Tippspielen ist integriert und Bilder von Spielen gibt es in der Regel schon vor dem Abpfiff zu sehen. Ein Widget zeigt News direkt auf dem Homescreen und kann Ergebnisse der Spiele im Fußball aber auch vom Basketball, Tennis oder Eishockey anzeigen.

Fußball und mehr

Fast alles Wichtige aus der Welt des Fußballs haben Sie mit dieser App immer vor Augen. Dabei deckt das Angebot noch eine Handvoll zusätzlicher Mannschaftssportarten ab, bietet einen Automobil-Bereich und liefert Nachrichten aus dem noch neuen aber zügig wachsendem Segment des eSports an. Diverse Abos stehen zur Verfügung: Damit lässt sich unter anderem die Werbung abschalten.

Fazit zum Test der Android-App kicker - Fußball Bundesliga

Eine Traum-App für Fußball-Fans und Sport-Freunde allgemein: Aktuelle Ergebnisse, Echtzeit-Widgets und jede Menge Hintergrund-Infos zeichnen das Programm aus.

Deutschsprachig, kostenlos

The Washington Post

Aktuelles aus Übersee: Die offizielle Nachrichten-App der Washington Post verrät Ihnen, womit sich die amerikanische Presse beschäftigt und bietet hochwertige Beiträge.

Blick über den Tellerrand: Mit der kostenlosen App The Washington Post bekommen Sie Auszüge der bekannten amerikanischen Zeitung kostenlos aufs Android-Gerät. Mit starkem Layout, großzügiger Bebilderung und einer gut sortierten Nachrichtenauswahl wissen Sie mit der englischsprachigen App genau, welche nationalen und internationalen Themen in den Vereinigten Staaten gerade auf der Tagesordnung stehen. Auch was über dem großen Teich über die europäische Politik gedacht wird, finden Sie so heraus. Der Aufbau der virtuellen Tageszeitung ist exemplarisch und könnte manchem hiesigen Nachrichtenportal als Vorbild dienen: gestochen scharfe Fotos, intuitive Navigation und Fließtexte im ansprechenden Layout erleichtern das Stöbern und Lesen mit der App.

Nur einen Monat gratis

Den ersten Monat dürfen Sie das journalistisch hochwertige Angebot der App gratis lesen, danach wird zur Kasse gebeten: 10,41€ kostete das Monats-Abo zum Testzeitpunkt. Ob es Ihnen das wert ist, lässt sich im Probemonat ausgiebig testen. Zu Themen wie Politik, Wirtschaft und Sport ist das Angebot sehr gut, auch Comics, Kommentare und Lifestyle-Themen stehen im Register.

Fazit zum Test der Android-App The Washington Post

Im ersten Monat bietet diese App eine umfangreiche Artikel-Auswahl der Washington Post völlig kostenlos an. Texte und die App sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Englischsprachig, kostenlos

The Guardian

Mit dieser App können Sie viele Beiträge der renommierten britischen Tageszeitung auf Smartphones und Tablets kostenlos lesen.

The Guardian ist die kostenlose App der bekannten und traditionsreichen britischen Zeitung mit dem gleichen Namen. News und Meldungen des Blattes sind damit auch für deutsche Nutzer kostenlos auf Android-Geräten verfügbar. Per Widget haben Sie Aktuelles direkt auf dem Homescreen im Blick, einzelnen Themen oder Autoren können Sie per App gezielt folgen und Push-Meldungen für Lieblingsthemen sind ebenfalls an Bord. Alle Artikel lassen sich per App auch für den späteren Gebrauch speichern und offline lesen. Die übersichtliche Aufmachung kann hier schnell überzeugen: Meldungen werden in einem News-Feed im Hauptfenster chronologisch aufgelistet, wobei die Bedeutung von Themen mit unterschiedlichen Kachelgrößen intuitiv dargestellt wird. Auch Audio- und Video-Dateien liefert die App, interaktive Grafiken verdeutlichen komplexe Themen und eine Kommentarfunktion findet ebenfalls ihren Platz. Die App wie auch alle Texte liegen ausschließlich in englischer Sprache vor.

Premium rein optional

Die Premium-Version der Guardian-App ist optional und bietet vor allem werbefreien Lesegenuss, Unterhaltungselemente wie Kreuzworträtsel und Auszüge von Büchern der „Gurdian Books“ . Preis zum Testzeitpunkt: 3,61 € pro Monat, die ersten zwei Wochen sind gratis. Der Nachrichteninhalt unterscheidet sich dabei nur geringfügig von der kostenlosen Variante, einige Premium-Artikel sind aber zahlenden Nutzern vorbehalten.

Fazit zum Test der Android-App The Guardian

Auf die solide recherchierten und journalistisch hochwertigen Beiträge des britischen Guardian bekommen Sie mit dieser ansprechenden App auch kostenfrei Zugriff.

Englischsprachig, kostenlos

0 Kommentare zu diesem Artikel
1413556