180842

iPhone 4G - Alle Gerüchte und Spekulationen

03.05.2010 | 12:52 Uhr |

Über das nächste iPhone sind neben den üblichen Gerüchten schon viele als wahrscheinlich geltende Fakten bekannt - mehr als Apple lieb sein dürften. Wir haben die Infos zusammengestellt.

Seit Anfang des Jahres ranken sich die wildesten Gerüchte um das neue iPhone 4G, das spekulativ auch schon als iPhone HD bezeichnet wurde. Ein komplett anderes Gehäuse soll es haben, eine 5-Megapixel- -Kamera und eine Front-Kamera für Video-Chats.

Der Akku soll auswechselbar sein, der Apple Store komplett überarbeitet erscheinen. Das Display soll dank OLED-Technik (organische Leuchtdioden) stromsparender, viel brillianter und kontrastreicher sein. Eher unwahrscheinlich klingt hingegen das Gerücht, die Rückseite des neuen iPhones sei berührungsempfindlich wie Apples Magic Mouse und würde als zusätzliches Steuerungsinstrument fungieren.

iPhone-4G-Prototyp (Quelle: Gizmodo)
Vergrößern iPhone-4G-Prototyp (Quelle: Gizmodo)
© 2014

Etwas mehr Licht ins Dunkel hat der von einem Apple-Mitarbeiter versehentlich liegen gelassene Prototyp des iPhone 4G gebracht. Der Finder konnte es zwar nicht ausführlich testen, weil es schon nach kurzer Zeit per Fernzugriff gesperrt wurde. Die Kollegen des amerikanischen Gadet-Blogs Gizmodo, an die der Finder den Prototypen verkauft hat, konnten dafür umso mehr herausfinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
180842