Ihr persönliches Fotobuch - jetzt gratis!

myphotobook.de spendiert PC-WELT Lesern bis zum 30.11.2006 einen Gutschein über 10 Euro mit der ersten Bestellung. Da es Fotobücher bei myphotobook schon ab 7,95 Euro gibt, erhalten Sie Ihr erstes Buch auf Wunsch gratis.

Kennen Sie das auch – Ihre Digitalkamera ist Ihr liebstes Spielzeug und Sie haben ungefähr eine Millionen Bilder von Ihrer Familie, dem treuen Hund und vom letzten Urlaub auf dem Rechner liegen…und nun?

Auch im digitalen Zeitalter sind Ihre Lieblingsfotos am besten in Alben aufgehoben. Die Fotos lassen sich einfach und bequem durchblättern, man kann Sie überall mit hinnehmen und es sind keine technischen Geräte für die Präsentation notwendig. Doch bevor Sie jetzt Ihre digitalen Bilder ausdrucken und mühevoll einkleben – es gibt eine viel einfachere Lösung!


Das Zauberwort heißt Fotobuch!

Mit Hilfe der kostenlosen Software von myphotobook.de, gestalten Sie aus Ihren schönsten Digitalfotos Ihr individuelles Buch. Von der Farbe bis zu den Texten, von der Auswahl der Bindung, bis zur Anordnung der Fotos, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das fertige hochwertige Fotobuch wird Ihnen bequem nach Hause geschickt.

In diesem Workshop zeigen wir, wie Sie sich ein Fotobuch gestalten. Als Leser der PC-WELT erhalten Sie einen 10 Euro Gutschein . Erstellen Sie dazu einfach Ihr persönliches Fotobuch und geben Sie bei der Bestellung den folgenden Gutscheincode ein: pcwelt65 (Der Gutschein ist einmalig von Neukunden bis zum 30.11.2006 einlösbar und nicht in bar auszahlbar)


1. myphotobook Software installieren

Hier können Sie sich die kostenlose Software herunterladen.

Speichern Sie die myphotobook Software auf Ihrem Desktop und klicken Sie das Icon doppelt. Nun wird die Installation gestartet, Sie brauchen nur den Anweisungen zu folgen.

Schon im Begrüßungsbildschirm können Sie sich über die gesamte Produktpalette wie z.B. die verschiedenen Buchformate, Bindungsvarianten, Umschlagarten und deren Preise informieren.
Klicken Sie auf „neues Fotobuch“. Die Software öffnet sich nun bildschirmfüllend.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
727505