686734

IE: Favoriten-Icons vor dem Verschwinden sichern

Einige Web-Seiten bieten ein eigenes Icon an, das beim Besuch auf der Seite in der Adressleiste einiger Browser zu sehen ist. Auch wenn Sie im Internet Explorer die Seite in den Favoriten ablegen, erscheint dieses Icon vor dem zugehörigen Link. Es verschwindet aber, sobald Sie über "Extras, Internetoptionen, Allgemein“ die temporären Internet-Dateien löschen. Es taucht auch nicht mehr auf, wenn Sie die Seite erneut besuchen. PC-WELT zeigt Ihnen wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittene

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Einige Web-Seiten bieten ein eigenes Icon an, das beim Besuch auf der Seite in der Adressleiste einiger Browser zu sehen ist. Auch wenn Sie im Internet Explorer die Seite in den Favoriten ablegen, erscheint dieses Icon vor dem zugehörigen Link. Es verschwindet aber, sobald Sie über "Extras, Internetoptionen, Allgemein“ die temporären Internet-Dateien löschen. Es taucht auch nicht mehr auf, wenn Sie die Seite erneut besuchen.

Lösung:

Hinter den Icons der Favoriten stecken normale ICO-Dateien, die auf dem Webserver der besuchten Seite liegen und vom Internet Explorer im Ordner der temporären Internet-Dateien abgelegt werden. Wenn Sie nur eine kleine, aber feine Link-Sammlung haben, können Sie die Icons Ihrer Favoriten mit vertretbarem Aufwand an einem anderen Ort speichern, wo sie vor Löschaktionen des Internet Explorers sicher sind.

Der einfachste Weg, an alle bisher gespeicherten ICO-Dateien heranzukommen, führt über "Extras, Internetoptionen, Allgemein“. Klicken Sie im Abschnitt "Temporäre Internetdateien“ auf "Einstellungen“ und im darauf folgenden Dialog auf "Dateien anzeigen“. Es öffnet sich ein Explorer-Fenster mit einer Ansicht der Internet-Dateien. Drücken Sie <Strg>-<F>, um den Suchdialog aufzurufen.

Bei Windows XP klicken Sie dort auf die Option "Dateien und Ordner“, um zur gewohnten Suchmaske für Dateinamen zu kommen. Geben Sie als Suchbegriff "*.ico“ ein, damit nur noch die Icon-Dateien zu sehen sind. Kopieren Sie alle Icons, die Sie sichern möchten, in einen Ordner Ihrer Wahl, und geben Sie jeder Datei einen aussagekräftigen Namen, da Icons von Web-Seiten alle den Namen "favicon.ico“ haben. Klicken Sie dann im Favoriten-Menü einen Eintrag rechts an, gehen Sie auf "Eigenschaften, Webdokument, Anderes Symbol“ und weisen Sie dem Link das passende, zuvor gesicherte Icon zu.

0 Kommentare zu diesem Artikel
686734