92702

IBM Thinkpad G40

04.08.2003 | 14:08 Uhr |

Bei seinem ersten Notebook mit Desktop-CPU macht IBM vieles besser als die Konkurrenz. Die Ausstattung ist allerdings bescheiden.

Bei seinem ersten Notebook mit Desktop-CPU macht IBM vieles besser als die Konkurrenz: gute Verarbeitung, ein leiser Lüfter und relativ lange Akkulaufzeit sind bei Desktop Replacements nicht gang und gäbe. Angesichts der bescheidenen Ausstattung ist der Preis jedoch recht hoch.

Gesamtergebnis:

Geschwindigkeit (15%) 2,5

Ausstattung (15%) 4,0

Akkulaufzeit (10%) 3,3

Handhabung (10%) 2,3

Ergonomie (10%) 2,2

Service (10%) 3,8

Preis (30%) 3,9

Testergebnis:

Sysmark 2002 (Best 235) 197 Punkte

3D Mark 2000 (Best 224,1) 50,7 Bilder/s

Akkulaufzeit (Best 6:32) 3:33 Stunden

Displayhelligkeit (Best: 257) 141 cd/m2

Tastatur ergonomisch geneigt, sehr stabil; Hub und Druckpunkt gut

Mausersatz präziser Touchpad mit leisen Tasten

Lautsprecher nur Mono, flacher Klang

Lautstärke (sone)

Ruhezustand (Best 0,1) 0,2

Last (Best 0,5) 0,9

Gewicht (Best 1,08) 3,81 Kilogramm

Hotline: recht kompetent (07032/1549201)

0 Kommentare zu diesem Artikel
92702