4118

Homerun Derby

Die Loony Tunes treffen sich zum Baseball. Tweety ist der Pitcher und Bugs Bunny betätigt sich als Batter. Sie übernehmen die Aufgabe von Bugs Bunny.

Aufgabe : Die Loony Tunes treffen sich zum Baseball. Tweety ist der Pitcher und Bugs Bunny betätigt sich als Batter. Aufgabe ist es, den Ball so zu schlagen, dass man ihn trifft aber dabei nicht ins Aus befördert.

Steuerung : Entweder mit dem Nummernpad an der Tastatur oder der Maus. Bugs Bunny hat dabei ein Gitternetz vor sich: Die Anordnung der Felder entspricht den an der jeweiligen Stelle befindlichen Nummer auf dem Nummernblock der Tastatur. Um den Ball zu treffen, muss man die Nummer drücken, auf die der Ball im Gitternetz trifft. Wesentlich einfacher ist allerdings die Steuerung per Maus. Einfach ins jeweilige Feld klicken und Bugs Bunny holt aus.

Tipp : Das Timing ist wichtig. Der Ball sollte dann geschlagen werden, wenn sich sein Schatten über dem Pitcher befindet, sonst schlägt Bugy Bunny ins Leere oder der Ball geht ins Aus. Aber: Schlägt man zu spät, wird der Ball hart getroffen und macht einen Abflug ins Aus.

Positiv : Idee und Grafik, authentische Geräusche

Negativ : Etwas langsam, dadurch kann man Bugs Bunny nicht immer einwandfrei steuern.

Homerun Derby

0 Kommentare zu diesem Artikel
4118