4438

Hitachi / IBM Deskstar 180GXP IC35L060AVV207-0

05.03.2003 | 13:15 Uhr |

Flotte Festplatte.

Nicht zu große Festplatte, die durch Geschwindigkeit und im Preis überzeugt.

Die bisher unter dem IBM-Logo vermarkteten Festplatten vertreibt seit Anfang 2003 Hitachi, die auch Service und den Großteil des IBM-Personals übernommen hat. Wir ermittelten für die mit 2 MB Cache ausgestattete Platte 180GXP IC35L060AVV207-0 eine durchschnittliche Übertragungsrate von 42,60 MB/s, die sich aus den mittleren Übertragungsraten von 42,73 MB/s beim linearen Lesen und von 42,47 MB/s beim Schreiben errechnet - Bestwerte für IDE-Platten. Das Konvertieren der AVI-Datei unter Windows 2000 war nach 22 Sekunden erledigt, die mittlere Zugriffszeit lag bei niedrigen 11,0 Millisekunden -Geschwindigkeits-Note 2,7.

Die Jumperbelegung ist auf dem Gehäuse beschrieben - Handhabungs-Note 1,8. Hitachi gibt auf dieses Festplattenmodell nur 12 Monate Herstellergarantie, die kompetente Hotline (07032/153050) war gut erreichbar - Service-Note 3,6. Der Preis von 1,71 Euro pro GB ist sehr gut.

7200 Umdrehungen pro Minute; 58.644 MB (formatiert); Ultra-DMA/100

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Hitachi/IBM Deskstar 180GXP IC35L060AVV207-0; Mittlere Zugriffszeit (ms): 11,0; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 25,23 / 42,6 / 52,95; Formatierte Kapazität (MB): 58.644; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 7200; Cache (MB): 2; Schnittstelle: Ultra-DMA/100;

Hersteller/Anbieter

Hitachi / IBM

Weblink

www.hgst.com

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 100 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4438