139082

Hispace Diamond CD-R 80 52x

01.07.2003 | 13:32 Uhr |

Ein solider Rohling, der allerdings nicht billig ist.

Ein solider Rohling, der allerdings nicht immer Höchsttempo ging und seinen Preis hat

Im Zweifel bremste der Brenner diesen Rohling, der beim Promarkt in den Regalen zu finden ist. So geschehen in einem unserer drei 52fach(max)-Testlaufwerke - dem Teac-Modell. Dafür hatten die Geräte von LG und Lite-On nichts gegen das maximale Schreibtempo einzuwenden. Unser Analyselaufwerk stellte bei 20facher Auslesegeschwindigkeit Block-Error-Raten von 3,32 Fehlern/s im Schnitt und 30,33 Fehlern/s im Maximum fest. Das ist ein ordentliches Ergebnis. Nur im Teac-Laufwerk traten E22-Fehler auf. Dafür gab es E32-Defekte überhaupt nicht - Qualitäts-Note 2,3.

Die Scheiben stammen vom Hersteller MPO. Jedes Medium lagert einzeln verschweißt in einer normal breiten Box - Handhabungs-Note 1,0. Auf der Packung gibt es Tipps zur Behandlung genauso wie eine Internet-Adresse und Hinweise zum Ersatz bei Fehlerhaftigkeit. Dafür fehlten eine Bezugs-Adresse und Infos zum Urheberrechtsgesetz - Service-Note 3,0.

Ausstattung: 52fach-CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 25s 07f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Hispace Diamond CD-R 80 52x; Durchschnittliche Block Error Rate (Fehler/s): 3,32; Maximale Block Error Rate (Fehler/s): 30,33; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: nein; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 52fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 25s 07f;

Hersteller/Anbieter

Promarkt

Weblink

www.hispace.com

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

0,89 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
139082