111262

Hispace CD-R 80 Red Devil

25.09.2003 | 14:54 Uhr |

Der rote Teufel unter den CD-Rohlingen kommt nicht aus Kaiserslautern.

Die roten Teufel vertrugen sich nicht mit jedem Laufwerk: Im LG-Brenner blieben die Fehlerraten nur knapp in der Spezifikation. Der Schwachpunkt war der Rohlingsrand. Hier stiegen die Werte stark an. Außerdem gab es genau wie bei den Scheiben aus dem Teac-Laufwerk E22-Fehler. Dafür sind die schön roten CD-Rs zu teuer.

Testergebnis:

BLER-WERTE (FEHLER/S, DURCHSCHNITT/MAXIMUM)

TEAC CD-W552E

(Best 0,65/17)

10,55/111,5

LG GCE8520B

(Best 0,65/16,5)

14,55/205

LITE-ON LTR-52246S

(Best 0,55/12)

7,60/89,5

E22-/E32-FEHLER

TEAC CD-W552E

ja/nein

LG GCE8520B

ja/nein

LITE-ON LTR-52246S

nein/nein

MAXIMALES BRENNTEMPO

TEAC CD-W552E

16fach

LG GCE8520B

52fach

LITE-ON LTR-52246S

52fach

SERVICE

KEIN HINWEIS AUF ERSATZ BEI DEFEKT

www.hispace.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
111262