130664

HD-Media-PC selbst bauen (Update: kompletter Artikel!)

17.04.2008 | 13:54 Uhr |

Bauen Sie sich einen günstigen, aber zukunftssicheren PC für Blu-Ray-und HD-DVD-Medien! Wir liefern alle Informationen zu den nötigen Komponenten und Programmen.

Wer einmal hoch aufgelöstes Videomaterial gesehen hat, will diese Qualität auch im eigenen Wohnzimmer genießen. Die erhältlichen Stand-alone-Player sind nicht zu allen Formaten kompatibel und trotzdem recht teuer. Die beste Alternative: Sie bauen sich selbst einen zukunftssicheren PC. Für so ein Wochenend-Projekt stellen wir einen Rechnerzusammen, der alle Silberscheiben liest und für Multimedia-Aufgaben, Büro-Anwendungen sowie 3D-Spiele ordentlich Leistung mitbringt. Da er Blu-Rays und HD-DVDs abspielt und beides HD-Formate sind, taufen wir ihn HD-Media-PC.

Statt alle Komponenten einzeln zu bestellen und jedes Mal Versandkosten zu bezahlen, können Sie auch einen kompletten Bausatz ordern. Und wer nicht selbst zu Schraubendreher und Zange greifen will: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den PC-WELT HD-Media-PC fix und fertig zum Sonderpreis zu erwerben.
In jedem Fall: Viel Spaß im Heimkino!

Komponente

Unsere Wahl

Preis (Euro)

Gehäuse

Silverstone SST-LC17S

93

Netzteil

Ichbinleise Power NT 350 Watt

70

Hauptplatine

Gigabyte GA-P35-DS3L

75

CPU

Intel Core 2 Duo E4500 (2x 2,2 GHz)

90

CPU-Kühler

Zalman CNPS7700-AlCu

21

Speicher

2x Corsair DDR2-800 1 GB C5 DHX

45

Grafikkarte

Xpertvision Radeon HD 2600 XT

55

Festplatte

Samsung HD250HJ 250GB SATA

50

Optisches Laufwerk

LG GGC-H20L

200

Betriebssystem

Microsoft Windows Vista Home Premium

85

DVD-Player-Software

Cyberlink Power DVD 7 Ultra

75

Spezialangebote

Bestelladresse

Preis (Euro)

Kompletter Bausatz

www.pcwelt.de/kda

859

Fertiger Komplett-PC

www.ichbinleise.de

1249

PC-Sonderpreis

www.pcwelt.de/kda (250 Euro Rabatt für PC-WELT-Leser)

999

0 Kommentare zu diesem Artikel
130664