129226

Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs

01.06.2004 | 11:52 Uhr |

Die Gefährten um Thronfolger Aragorn und Ringträger Frodo rüsten sich im Kampf um Mittelerde zur letzten Schlacht gegen den dunklen Herrscher Sauron.

Beeindruckender Abschluss einer epischen Fantasy-Saga.

Die Gefährten um Thronfolger Aragorn und Ringträger Frodo rüsten sich im Kampf um Mittelerde zur letzten Schlacht gegen den dunklen Herrscher Sauron.

In den letzten drei Jahren wurde das Kinoprogramm zur Weihnachtszeit vor allem von der dreiteiligen Verfilmung des Herrn der Ringe geprägt: Im ersten Kapitel machten sich Die Gefährten ( DVD-Test )auf, den gefährlichen Ring der Macht nach Mordor, dem Reich des teuflischen Sauron, zu bringen, um ihn in den Feuern des Schicksalsbergs zu vernichten. Das zweite Kapitel erzählte von der Allianz der Zwei Türme ( DVD-Test ) Saurons und des hinterhältigen Magiers Saruman und gipfelte in der Schlacht um Helms Klamm.

Mit der Rückkehr des Königs fand das Fantasy-Epos im vergangenen Jahr schließlich seinen furiosen Abschluss. Im letzten Kapitel der Saga zieht Regisseur Peter Jackson noch einmal alle Register und lässt eine beispiellose Effektorgie auf den Zuschauer los: Wir begleiten Frodo, Sam und Gollum auf ihrem beschwerlichen Weg zum Schicksalsberg und stürzen uns mit Aragorn, Gandalf und dem Herr von Rohan in die epische Schlacht um Minas Tirith.

Für sein monumentales Werk darf sich Jackson nun "Herr der Oscars" nennen. Bei der diesjährigen Verleihung der Academy Awards gewann der Film elf der begehrten Goldtrophäen.

Die Doppel-DVD ist gut ausgestattet und beeindruckt mit druckvollem Surround-Ton und hervorragendem Cinemascope-Bild. Wie gewohnt erscheint der Film zunächst in der Kinofassung auf DVD (zeitgleich gibt es auch ein günstiges Boxset mit allen drei Filmen, Preis ca. 40 Euro) und wird im Herbst noch einmal in einer Special Extended Version mit zusätzlichen Szenen und massenhaft Extras veröffentlicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129226