114552

Hercules 3D Prophet III

16.08.2001 | 14:43 Uhr |

Die Hercules 3D Prophet III richtet sich an Profi-Spieler und bietet selbst bei höchsten Auflösungen enorme 3D-Leistung.

eine sehr schnelle, aber teure Karte, die sich an Profi-Spieler richtet.

Immerhin einen vierstelligen Betrag müssen Sie für diese Geforce-3-Karte auf die Ladentheke legen. Dafür bekommen Sie allerdings eine enorme 3D-Leistung bis in höchste Auflösungen (Note 1,2). Bei 1024 x 768 Bildpunkten (32 Bit Farbtiefe, Open-GL-Spiel, Athlon-1333-Testrechner) schaffte die Karte beispielsweise 127 Bildern pro Sekunde.

Neben dem VGA-Anschluss integrierte der Hersteller TV-out und DVI-Buchsen. An Software dabei: der DVD-Player Cyberlink Power DVD (Note Ausstattung: 2,4). Mit dem Treiber können Sie etwa Farbe und Bildlage korrigieren, aber auch die Taktraten von Chip und Speicher ändern (Note Handhabung: 1,8).

Hersteller Guillemot gibt 36 Monate Garantie. Die Hotline (01801/777775) war fachkundig und gut zu erreichen (Service: 2,3).

Ausstattung: 64 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 200 MHz, Speicher 460 MHz; Treiber für Win 98/ME, NT 4, 2000.

Hersteller/Produkt: Hercules 3D Prophet III; Grafikchip: Nvidia Geforce 3; Speicher: 64 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 350 MHz; Taktraten: Chip: 200 MHz; Speicher: 460 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 170 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 100 Hz; Anschlüsse: D-Sub; DVI, TV-out; Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000; Software: Cyberlink Power DVD (DVD-Player)

Hersteller/Anbieter

Hercules

Telefon

Weblink

www.hercules.com

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 1000 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
114552