157330

Hercules 3D Prophet 9700

22.01.2003 | 15:54 Uhr |

Eine sehr schnelle Grafikkarte.

Eine sehr schnelle Karte. Als Bonbon findet sich ein top-aktuelles Spiel im Lieferumfang.

Auf der 3D Prophet 9700 setzt Hercules den kleineren Bruder des Radeon 9700 Pro ein, hinter dem die Karte in der 3D-Leistung (Note 1,9) im Schnitt rund 15 Prozent zurück bleibt. Dafür ist sie mit 12.275 Punkten im 3D-Mark-Test und 215 Bildern pro Sekunde in Quake 3 (PC mit Pentium 4 2,4 GHz bei 1024 x 768 Bildpunkten sowie 32 Bit Farbtiefe) deutlich schneller als alle derzeit erhältlichen Nvidia-Produkte. Zur Ausstattung (Note 2,4): Die Karte besitzt 1 VGA-, 1 DVI- und 1 TV-out-Anschluss. 2 Adapter liegen bei .

Bei der Software setzt Hercules mit dem aktuellen Ego-Shooter "No One Lives Forever 2" auf Klasse statt Masse. Der Treiber bietet alle entscheidenden Optionen, ein komfortables Übertaktungs-Tools kommt noch dazu. So ergibt sich für die Handhabung die Note 1,6. In puncto Service (Note 1,1) beträgt die Herstellergarantie 36 Monate. Die Hotline (01906/62789; 43,3 Cent pro Minute) war teuer, aber kompetent.

Ausstattung: ATI Radeon 9700; 128 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 275 MHz, Speicher 540 MHz

Technische Daten:Hersteller / Produkt: Hercules 3D Prophet 9700Grafikchip: ATI Radeon 9700Speicher: 128 MB DDR-SDRAMRAM-DAC: 400 MHzTaktraten: Chip: 275 MHz; Speicher: 540 MHzMax. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): k. A. Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): k. A. Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): k. A. Anschlüsse: VGA, DVI-I, S-Video-outAdapter:1 DVI-auf-VGA, 1 S-Video-auf-CompositeTreiber: Win 98/ME, 2000, XPSoftware: Cyberlink Power DVD XP 4.0 (DVD-Player-Software)Spiele: No One Lives Forever 2

Hersteller/Anbieter

Hercules

Weblink

www.hercules.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 365 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
157330