HbbTV im Detail

Internet-Videos & Infos auf dem Fernseher

Donnerstag den 07.10.2010 um 08:35 Uhr

von Daniel Behrens

Internet-Videos auf dem Fernseher
Vergrößern Internet-Videos auf dem Fernseher
© 2014
Immer mehr Fernseher und Empfangsboxen zeigen Videos und andere Inhalte aus dem Internet an. Allerdings funktioniert das nicht auf allen Geräten gleich gut. Abhilfe soll der neue Standard HbbTV schaffen. Was sich dahinter verbirgt, was Sie davon haben und wie Google auf die TV-Schirme kommen will, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Während sich zum Surfen, Mailen und Arbeiten im Web der PC am besten eignet, ist es beim Thema Internet-Video definitiv der Fernseher. Kein Wunder, dass jeder große TV-Hersteller mehrere Geräte im Sortiment hat, die über einen Netzwerkanschluss oder über WLAN verfügen und so Web-Inhalte auf das Display bringen.

Neben der Internet-Verbindung müssen die Geräte auch eine gewisse Rechenpower mitbringen, um multimediale Web-Seiten und komprimierte Videos auch ruckelfrei darstellen zu können. Von der nötigen Software (Betriebssystem & Browser) einmal ganz abgesehen. Daher waren Internet-taugliche Fernseher lange Zeit recht teuer. Durch steigende Nachfrage und sinkende Hardwarepreise werden sie jetzt auch für eine breite Masse interessant. Und für diejenigen, die sich nicht von ihrem - vielleicht noch gar nicht so alten - vorhandenen Fernseher trennen wollen, gibt es inzwischen auch erschwingliche Kabel- und Satelliten-Boxen, die ebenfalls über eine Internet-Anbindung verfügen.
Mediathek des ZDF auf dem Fernseher
Vergrößern Mediathek des ZDF auf dem Fernseher
© 2014

Nur die wenigsten Internet-taugliche Fernseher und Set-Top-Boxen bieten allerdings einen Web-Browser. Stattdessen kann man Apps aus einem - je nach Hersteller großen oder kleinen -Verzeichnis installieren. Die meisten Apps stammen von Website-Betreibern und ermöglichen einen TV-optimierten, dafür aber etwas eingeschränkten Zugang zu den Infos, Bildern und Videos der jeweiligen Website.

Lesen Sie auch bei unserem Partner stern.de: "HbbTV: Wie das Internet diesmal wirklich ins Fernsehen soll"

Donnerstag den 07.10.2010 um 08:35 Uhr

von Daniel Behrens

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
593246