18448

Alle wichtigen Geräte-Manager-Funktionen

14.05.2008 | 09:00 Uhr |

Der Geräte-Manager ist ein mächtiges Tool, mit dem sich Hardware-Probleme schnell identifizieren und lösen lassen. Wir haben alle wichtigen Funktionen zusammengetragen, die das Tool unter XP bietet. Unter Vista sehen die Einträge ganz ähnlich aus. So wissen Sie Bescheid, ohne umständlich die Hilfe-Funktion in Anspruch nehmen zu müssen.

Nach dem Start des Geräte-Managers ("Start, Systemsteuerung, System") sehen Sie in der Menüleiste die Einträge "Datei", "Aktion" und "Ansicht". Über diese Menüpunkte stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Wenn Sie im Gerätemanger ein Gerät auswählen, können Sie mit einem Rechtsklick das Kontextmenü mit den Geräte-Eigenschaften aufrufen. Je nach Gerätetyp sehen Sie dort verschiedene Registerkarten. Wir haben ausführliche Informationen zu diesen Geräte-Eigenschaften in einer Excel-Tabelle für Sie zusammengefasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18448