243536

Hansol 520F

14.12.2001 | 15:06 Uhr |

Toll: Im ausgeschalteten Zustand zieht der Flachbildschirm tatsächlich keinen Strom.

Ein Schirm ohne Brimborium. Der Preis ist annehmbar.

Ökonomisch: Im ausgeschalteten Zustand zieht das Hansol 520F tatsächlich keinen Strom. Im Betrieb benötigt es 27 Watt - normal. Ein ISO-13406-2-Zertifikat fehlt dem 15-Zöller genauso wie eine Angabe zur Lebensdauer der Lampen - Ergonomie-Note 3,8. Die Bildqualität fiel gut aus (Note 2,1): Sowohl bei Buchstaben und Zahlen als auch bei den Farben überzeugte der Schirm. Zudem hielt er sich in puncto Blickwinkelverhalten wacker. Manko: Durch die ungleichmäßige Helligkeitsverteilung entstanden Schatten in den Ecken.

Das Onscreen-Menü ist übersichtlich und funktional. Helligkeit und Kontrast lassen sich direkt anwählen - Note Ausstattung: 3,1. Die Garantie gilt 36 Monate mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (03634/683314) war in Ordnung - Service-Note 3,5.

Ausstattung: Samsung-Panel; Pixelabstand 0,297 x 0,297 Millimeter; 1024 x 768 Pixel physikalische Auflösung; 16,8 Millionen Farben; D-Sub-Anschluss.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Hansol 520F; Panel-Hersteller: Samsung; Pivot-Funktion: nein; Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,297 x 0,297 Millimeter; Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): k. A.; Strahlungsarm nach: TCO 99; Zertifiziert nach ISO 13406-2: nein; Maximale Zeilenfrequenz: 60 kHz; Physikalische Auflösung: 1024 x 768 Pixel bei maximal 75 Hz; Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8; Schnittstelle: D-Sub

Hersteller/Anbieter

Hansol

Telefon

Weblink

www.hansol-uk.com

Bewertung

Preis

rund 486 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
243536