4878

Hacker-Tool gegen Internet-Zensur

20.02.2002 | 15:09 Uhr |

Ein frei zugängliches Internet ohne Zensurbeschränkungen, in dem jeder finden kann, was er möchte, ist nicht überall möglich. Viele Staaten, wie zum Beispiel China oder Saudi-Arabien kontrollieren und reglementieren den Internet-Zugang ihrer Bürger sehr restriktiv. Dagegen entwickelt eine Gruppe von Hackern seit längerem ein Programm. Jetzt stellten die Entwickler ihr Anti-Zensur-Tool vor.

Ein frei zugängliches Internet ohne Zensurbeschränkungen, in dem jeder finden kann, was er möchte, ist nicht überall möglich. Viele Staaten, wie zum Beispiel China oder Saudi-Arabien kontrollieren und reglementieren den Internet-Zugang ihrer Bürger sehr restriktiv. Dagegen entwickelt eine Gruppe von Hackern seit längerem ein Programm. Jetzt stellten die Entwickler ihr Anti-Zensur-Tool vor.

Die Vorstellung von "Peek-A-Booty", wie das Programm heißt, erfolgte auf der CodeCon Konferenz in San Francisco. Dabei kam die Programm-Version 0.75 unter Windows XP zum Einsatz, wie die Nachrichten-Website "The Register" berichtet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
4878