239263

HP Photosmart 850

05.11.2002 | 13:24 Uhr |

Haufenweise Zubehör: Wir hatten die HP Photosmart 850 sozusagen in der Deluxe-Version - mit USB-Docking-Station und länderspezifischen Stromsteckern.

Die Kamera kommt zwar mit viel Zubehör. Ihre Bildqualität ist den Preis aber nicht wert.

Haufenweise Zubehör: Wir hatten die HP Photosmart 850 sozusagen in der Deluxe-Version - mit USB-Docking-Station und länderspezifischen Stromsteckern (Ausstattungs-Note 1,7). Für die Kamera ohne Docking-Station zahlen Sie rund 50 Euro weniger, bekommen dann aber auch nur USB-Kabel, Tragegurt und einen Aufsatz, mit dem sich eine bereits vorhandene HP-Docking-Station weiter nutzen lässt.

Die Bildqualität der Kamera bekam die Note 2,3: Testaufnahmen wiesen einen minimalen Rotstich auf. Die Kamera liegt sehr gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Auch der Datentransfer per USB klappte problemlos. Die Kamera braucht jedoch nach dem Auslösen sehr lange, um wieder betriebsbereit zu sein. Und das LCD ist etwas dunkel, was sich auch nicht durch Justieren beheben lässt (Handhabungs-Note 2,2). HP gibt lediglich 12 Monate Garantie, die Hotline (0211/9414444) war aber ausgezeichnet - Service-Note 2,4.

Ausstattung: maximal 2272 x 1712 Pixel; digitales 7-, optisches 8fach-Zoom; 37 bis 300 mm Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt: HP Photosmart 850; max. Auflösung: 2272 x 1712 Pixel; optisches Zoom: 8fach; digitales Zoom: 7fach; Brennweite: 37 bis 300 Millimeter; Speicher: 16 MB Secure Digital (SD); Schnittstelle: USB: Display: 2 Zoll; Stromversorgung: Akkus; Lieferumfang: USB-Kabel, Tragegurt, Objektivdeckel mit Schnur, Aufsatz für bereits vorhandene Docking-Station, 3 Ferritkerne; zusätzlich in der Spezialausführung: Docking-Station, USB-Kabel für direkten Druck, Netzkabel, länderspezifische Stecker,

Testbild

Hersteller/Anbieter

Hewlett-Packard

Weblink

www.hp.com/de

Bewertung

3 Punkte

Preis

rund 660 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
239263