Gratis-Virenschutz

Avira AntiVir Personal 10 richtig installieren

Dienstag den 23.03.2010 um 13:15 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Avira AntiVir Personal 10 richtig installieren
Vergrößern Avira AntiVir Personal 10 richtig installieren
Avira hat Antivir Personal in der neuen Version 10 zum Download bereitgestellt. Wir sagen Ihnen, wie Sie den beliebten Gratis-Virenscanner installieren und an Ihre konkreten Bedürfnisse anpassen.
Der wichtigste Tipp vorweg: Deaktivieren Sie vor der Installation von Avira AntiVir Personal etwaige andere Virenscanner, beispielsweise Microsoft Security Essentials. Wenn sich nämlich auf einem Rechner mehrere aktive Virenscanner befinden, kann es zwischen ihnen zu Softwarekonflikten kommen. Im ungünstigsten Fall blockieren sich die beiden Virenscanner gegenseitig und legen Ihren Rechner lahm. Eine ältere Version von Avira Antivir erkennt Antivir dagegen selbst und entfernt sie.

Der Download von Avira Antivir Personal ist rund 40 Megabytes groß . Laden Sie die Datei auf Ihren PC herunter und machen Sie einen doppelten Klick mit der linken Maustaste auf die avira_antivir_personal_de.exe. Die Installation startet sofort.

Nur für Privatpersonen. Professionelle Anwender müssen die
Premium-Version oder die Suite kaufen
Vergrößern Nur für Privatpersonen. Professionelle Anwender müssen die Premium-Version oder die Suite kaufen

Bei der Installation müssen Sie nicht nur den Lizenzbedingungen zustimmen, sondern ausdrücklich auch noch einmal erklären, dass Sie die kostenlose Version Avira AntiVir Personal ausschließlich für private Zwecke verwenden .

Sie dürfen sich entscheiden: Mit wenigen Klicks die
Standardinstallation oder doch besser benutzerdefiniert?
Vergrößern Sie dürfen sich entscheiden: Mit wenigen Klicks die Standardinstallation oder doch besser benutzerdefiniert?

Sie können die Standardinstallation von Avira akzeptieren, was in den meisten Fällen okay sein dürfte. Mit dieser so genannten Expressinstallation installieren Sie mit wenigen Mausklicks Avira AntiVir Personal, ohne sich lange mit vielen nervigen Installations-Dialogen herumschlagen zu müssen.

Installation à la carte: Benutzerdefiniert

Dienstag den 23.03.2010 um 13:15 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
571699