Gratis-Tools

Windows-Desktop aufpeppen - so geht's

Mittwoch, 21.12.2011 | 08:43 von Damian Robota
Windows-Desktop aufpeppen - so geht's
Vergrößern Windows-Desktop aufpeppen - so geht's
Wallpaper, Themes, Gratis-Tools: Mit den richtigen Einstellungen und Programmen peppen Sie Ihren Windows-Desktop blitzschnell auf. Völlig kostenlos.
Nach dem Start des PC richten sich alle Blicke zunächst auf den Desktop. Dieser verfügt unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7 über ein Hintergrundbild, die wichtigsten Symbole und die obligatorische Taskleiste. Aber: Mit den richtigen Gratis-Tools verwandeln Sie Ihren Desktop in eine individuelle Schaltzentrale. PC-WELT Ihnen diese Gratis-Programme vor.

Mit Wallpaper, Themes und Gadgets lässt sich Windows
aufhübschen.
Vergrößern Mit Wallpaper, Themes und Gadgets lässt sich Windows aufhübschen.

Wallpaper, Themes und Gadgets

Egal welches Betriebssystem Sie nutzen: Der Windows-Desktop lässt sich am schnellsten und einfachsten mit neuen Hintergrundbildern, Themes oder Gadgets aufpeppen. In unserem Ratgeber „ Die schönsten Wallpaper für jeden Desktop “ haben wir für Sie dazu eine große Auswahl mit hunderten Hintergrundbildern zusammengestellt . Im Artikel „ Neue Themes: frischer Anstrich für Windows 7 “ zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr System mit wenigen Klicks neu gestalten. Dazu bieten Microsoft und zahlreiche Künstler im Internet kostenlose Themes zum Download an.

Desktop-Gadgets sind ein Mittel, um Windows
aufzubohren.
Vergrößern Desktop-Gadgets sind ein Mittel, um Windows aufzubohren.

Desktop-Gadgets gibt es sowohl für Windows Vista, als auch Windows 7. Im Ratgeber „ Die 54 besten Vista-Gadgets “ präsentieren wir die coolsten und besten Gadgets, die derzeit für die Vista-Sidebar erhältlich sind. Im Artikel „ Die besten Gadgets für Windows 7 “ finden Sie Gadgets zur System-Überwachung, Mini-Helfer, Terminkalender, Nachschlagewerke, Spiele und mehr.

Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen die besten kostenlosen Tools für Ihre Windows-Oberfläche vor. Mit der Freeware sortieren Sie Ihre Symbole, verwalten Ihre Termine, oder erweitern Ihren Computer um praktische virtuelle Desktops.

Symbole auf dem Desktop sortieren

Symbole auf dem Desktop sortieren
Vergrößern Symbole auf dem Desktop sortieren

Mit der Zeit sammeln sich auf dem Desktop viele Icons an. Das geniale Gratis-Tool Stardock Fences bereitet dem Icon-Durcheinander ein Ende. Mit dem kostenlosen Programm können Sie Bereiche auf Ihrem Desktop „einzäunen“ und damit Objekte organisieren. So können Sie beispielsweise alle Verknüpfungen von Spielen in eine Gruppe einsortieren.

Eine etwas andere Idee verfolgen die Gratis-Tools RocketDock und Object Dock . Über eine Leiste, wie sie bereits im Betriebssystem MacOS integriert ist, lassen sich alle möglichen Ordner und Programme starten. Die Programm-Icons werden dabei einfach per Drag-&-Drop am Bildschirmrand abgelegt. Das erleichtert die Verwaltung und schafft Platz auf dem Desktop.

Alle Termine auf einen Blick

Alle Termine auf einen Blick
Vergrößern Alle Termine auf einen Blick

Mit dem kostenlosen Tool Rainlendar installieren Sie sich einen schicken Monatskalender im transparenten Design auf dem Desktop. Sie können das Fenster auch als Planer und Terminkalender nutzen. Möchten Sie zu einem Datum Informationen eingeben, genügt ein Doppelklick auf den entsprechende Tag. Besonders praktisch: Das Tool verfügt über eine Erinnerungsfunktion. Damit vergessen Sie keine wichtigen Termine oder Geburtstage mehr.

Gepimpte Terminplanung mit Microsoft Outlook
Vergrößern Gepimpte Terminplanung mit Microsoft Outlook

Wenn Sie für Ihre Terminplanung eigentlich Microsoft Outlook benutzen, können wir Ihnen das Gratis-Tool Outlook on the Desktop empfehlen. Die Freeware stellt den Outlook-Kalender auf Ihrem Desktop direkt zur Verfügung, ohne dass Outlook selbst gestartet werden muss. Praktischerweise kann das Kalenderfenster transparent eingestellt und in der Größe angepasst werden. Das kleine Tool bietet Ihnen zudem direkt vom Kalender aus per Werkzeugleiste oder Kontextmenü den direkten Zugriff auf alle Kalender-Funktionen von Outlook.

Mittwoch, 21.12.2011 | 08:43 von Damian Robota
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1232880