Gratis Speicherplatz

Die besten Online-Speicher

Mittwoch den 27.01.2010 um 14:12 Uhr

von Daniel Behrens

Wer seine wichtigsten Daten überall verfügbar haben will, kann sich im Web kostenlosen Online-Speicher mieten. Ein Online-Backup ist auch praktisch, falls die eigene Festplatte versagt. Wir zeigen, worauf Sie bei der Auswahl von Online-Speicher achten sollten.

Anbieter von kostenlosem Online-Speicher werden immer großzügiger, seit große Festplattenspeicher und Übertragungskapazitäten im Web immer günstiger werden: Zum Teil erhalten Sie bis zu 50 GB Online-Speicher gratis. Wer weniger Platz benötigt, kann sogar aus mehreren Dutzend Anbietern von kostenlosem Online-Speicher wählen.

Bevor wir darauf eingehen, welches die interessantesten Online-Speicher-Angebote sind, hier einige Tipps und Hinweise zum Thema Online-Speicher:

  • Nur die wenigsten Online-Speicher-Anbieter verschlüsseln die Daten, die Sie auf den Server hochladen. Wenn es sich um vertrauliche Daten handelt, die unter keinen Umständen Hacker oder die Betreiber der Dienste selber einsehen können sollen, sollten Sie vorsorgen: Verschlüsseln Sie die Dateien vor dem Upload in den Online-Speicher mit einem Tool wie Advanced File Security 3 Basic .
  • Doppelt hält besser: Speichern Sie sich die wichtigsten Daten zusätzlich auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte, die Sie an einem sicheren Ort verwahren. Die Online-Speicher-Anbieter, die wir Ihnen hier vorstellen, scheinen zwar alle ein tragfähiges Geschäftsmodell zu haben. Aber es ist nicht auszuschließen, dass einzelne Firmen eines Tages in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten und ihren Dienst einstellen.
  • Bedenken Sie, dass das Upload-Tempo von der Upstream-Bandbreite Ihres Internet-Anschlusses abhängt. Bei einem 16.000er-DSL-Anschluss beträgt der in der Regel nur 1024 KBit/s, bei einem 2000er-DSL-Anschluss sind es sogar nur 192 KBit/s. Der Upload eines 10-Megabyte-großen Fotos in einen Online-Speicher dauert somit bei 16.000er-DSL circa 1 Minute 16 Sekunden und bei einem 2000er-Anschluss rund 7 Minuten.

Mittwoch den 27.01.2010 um 14:12 Uhr

von Daniel Behrens

212642