Grafik auf dem PC

GPU-Grundlagen: Das können Grafikkarten

Dienstag den 12.04.2011 um 08:37 Uhr

von Sebastian Jentsch

Grafikkarten als PC-Beschleuniger: Moderne Grafikkerne von AMD/ATI und Nvidia entlasten den Prozessor und verlängern im Notebook sogar die Laufzeit.
AMD: Radeon- und FireGL-Grafikkarten (Consumer/Profi)
Quelle: AMD
Vergrößern AMD: Radeon- und FireGL-Grafikkarten (Consumer/Profi) Quelle: AMD
© 2014

Ob Notebook, handliches Netbook oder stationärer Desktop-PC, alle haben sie eine Grafikkarte. Ohne sie geht es nicht, das erzeugte  Bild muss schließlich irgendwie auf einem gestöpselten externen TFT, Fernseher oder internem Notebook-Display angezeigt werden. Warum gibt es aber so viele Typen und Bezeichnungen von Grafikkarten? Was bedeuten IGP, UMA oder dediziert? Wir zeigen in diesem Artikel, was moderne PC-Grafikkarten auf dem Kasten haben und wie sie davon profitieren können.
 
Funktionsweise
 
Die Grafikkarte erhält vom Prozessor Daten, welche so umgewandelt werden, dass sie der Monitor als Bild wiedergeben kann. Sie besteht aus einem Grafik-Prozessor (GPU), dem Videospeicher (Video-RAM) und einem Digital-Analog-Wandler für den VGA-Anschluss (RAMDAC). Letzterer ist für die Bildwiederholfrequenz in Hertz verantwortlich.
 
Mobil versus Desktop

Nvidia: Geforce- und Quadro-Grafikkarten (Consumer/Profi)
Quelle: Nvidia
Vergrößern Nvidia: Geforce- und Quadro-Grafikkarten (Consumer/Profi) Quelle: Nvidia
© 2014

Seit vielen Jahren gibt es nur noch zwei GPU-Hersteller im PC-Markt, Nvidia mit Geforce und AMD mit (ATI) Radeon. Seit Anfang 2011 heißen die AMD-GPUs nur noch AMD Radeon. Jede Grafikkarte hat einen Desktop- und einen Mobil-Ableger. AMD kennzeichnet die Notebook-Variante mit einem M, z. B. Radeon HD 6470M. Bis Ende 2010 war es der Zusatz „Mobility“, z. B. Mobility Radeon HD 4570. Bei Nvidia steht ebenfalls ein M für die Mobilvariante, z. B. GeForce GT 520M. Die Integrierten Grafikkarten im Desktop werden mit IGP gekennzeichnet.
 


Dienstag den 12.04.2011 um 08:37 Uhr

von Sebastian Jentsch

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
823901