123414

Google sucht jetzt auch Nachrichten

24.09.2002 | 09:33 Uhr |

Eine Suchfunktion ausschließlich für Nachrichten bietet seit kurzem der Suchdienst Google an. Die nur auf der englischsprachigen Google-Seite verfügbare Option befindet sich derzeit noch im Beta-Stadium.

Eine Suchfunktion ausschließlich für Nachrichten bietet seit kurzem der Suchdienst Google an, wie unsere Schwesterpublikation Tecchannel berichtet. Die nur auf der englischsprachigen Google-Seite verfügbare Option befindet sich derzeit noch im Beta-Stadium.

Der neue Suchdienst "Google News" trägt Nachrichten aus weltweit 4000 Quellen zusammen. Die Auswahl der Beiträge übernimmt ein Algorithmus, eine redaktionelle Betreuung findet nicht statt. Mit einer Unterteilung in sieben Kategorien ähnelt der Nachrichten-Google einem typischen Web-Verzeichnis wie Yahoo oder Fireball.

Nachrichten aus dem Bereich Sci/Tech (Quelle: news.google.com)

Die Ergebnisse der Stichwortsuche gruppiert Google automatisch. Ziel der Betreiber ist es, auf diese Weise möglichst unterschiedliche Meinungen zum selben Thema präsentieren zu können. "Aus der Perspektive des Leser bedeutet das eine Änderung der Lesegewohnheiten von Nachrichten", erklärte Marissa Mayer, Produktmanagerin bei Google.

Unterschiedliche Nachrichten zu einem Thema (Quelle: news.google.com)

Neben der einfachen Websuche bietet Google schon länger spezielle Suchfunktionen an. Die Recherche nach Bildern ist damit genauso möglich wie die Suche in Newsgroups und im Google-Webverzeichnis .

Im Web-Labor von Google (PC-WELT Online, 23.05.2002)

Google trotzt allen Flauten (PC-WELT Online, 03.05.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
123414