4954

Google: Zwei neue Such-Tools zum Ausprobieren

11.12.2002 | 15:07 Uhr |

Die Entwickler der beliebten Suchmaschine Google haben zwei neue Tools vorgestellt: Bei "Google Viewer" und "Google Webquotes" handelt es sich um von "Google Labs" online gestellte Ergänzungen zur Suchmaschine.

Die Entwickler der beliebten Suchmaschine Google haben zwei neue Tools vorgestellt. Bei "Google Viewer" und "Google Webquotes" handelt es sich um von "Google Labs" online gestellte Ergänzungen zur Suchmaschine.

Mit Hilfe von "Google Viewer" können die Suchergebnisse als Dia-Show angezeigt werden. Die gefundenen Websites werden nach einem vom Suchenden ausgewählten Zeitintervall angezeigt. Das Zeitintervall zwischen zwei angezeigten Suchergebnissen darf mittels eines Hasen- und Schnecken-Buttons eingestellt werden. Per Stop-Button wird die Dia-Show angehalten, damit die gefundene Seite genauer betrachtet werden kann. Auf Wunsch erlaubt die Navigationsleiste auch das manuelle Blättern zwischen den Webseiten.

Das Tool "Google Webquotes" soll detaillierte Suchergebnisse "ausspucken". Zu jedem Suchergebnis werden eine vom Anwender festlegbare Anzahl von Kommentaren hinzugefügt. Das bringt zum Ausdruck, wie oft von anderen Webseiten auf das betreffende Suchergebnis verlinkt worden ist. Dadurch lässt sich auch auf die Qualität der gefunden Website schließen.

"Google Viewer" und "Google Webquotes" sind noch Prototypen geplanter Tools. Google bittet darum, mit diesen Protoypen "herumzuspielen" und den Entwicklern die Meinung zu sagen. Die Anregungen der Community werden bei der Weiterentwicklung der Tools berücksichtigt.

Die beiden Tools finden Sie bei Google unter dieser Web-Adresse: http://labs.google.com/ .

PC-WELT Rategeber: Google grenzenlos

0 Kommentare zu diesem Artikel
4954