114724

Google Maps: Neue Straßen-Ansicht verfügbar

30.05.2007 | 15:15 Uhr |

Google hat seinem Google Maps eine neue Ansicht spendiert: Die Anwender können nunmehr eine Straßen-Ansicht einblenden und so durch eine Stadt flanieren.

Google und Microsoft leisten sich gerade mal wieder eine Schlacht darum, wer den attraktiveren Online-Kartendienst einblendet. Just als Microsoft eine 3D-Ansicht von Großstädten für Microsoft Live Search Maps vorstellt , kontert Google mit einer Straßen-Ansicht für Google Maps.

Diese Straße-Ansicht ist vorerst nur für eine Handvoll von Großstädten verfügbar, darunter San Francisco, New York, Las Vegas, Miami und Denver. Weitere Städte sollen laut Angaben von Google nach und nach folgen.

Straßen, für die die Straßen-Ansicht verfügbar ist, werden nach einem Klick auf „Street View“ auf maps.google.com blau eingefärbt. Wird nun nah genug hinein gezoomt, dann kann die Straße aus dem Blickfeld eines Autofahrers betrachtet werden und man kann die Straße entlangfahren. Mit der Maus kann außerdem die Ansicht geschwenkt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
114724