111636

Google Chrome - alle Details, Test und Download

03.09.2008 | 10:12 Uhr |

Google hat - wie vorab angekündigt - seinen Browser Chrome in einer Beta-Version zum Download freigegeben. Wir stellen Ihnen Google Chrome ausführlich vor.

Google steigt in den Browser-Markt ein und hat eine erste Vorabversion von Google Chrome zum Testen bereitgestellt. Der neuen Google-Browser steht in vielen Sprachen zum Download bereit, darunter natürlich auch in deutscher Sprache. Vorerst dürfen aber nur Windows-Anwender den Browser ausprobieren.
Google bietet Chrome in Form einer Online-Installationsroutine zum Download an, die zunächst einmal rund 450 KB groß ist. Der eigentliche Browser wird nach dem Start der Installationsroutine heruntergeladen und installiert.

Interessant: Standardmäßig "schießt" der Google-Browser praktisch sofort gegen Firefox. Der Google-Browser bietet in der Standardeinstellung nämlich an, Einstellungen von Firefox zu importieren. Wer sich dagegen wünscht, dass Chrome die Einstellungen vom Internet Explorer importieren soll, der muss manuell über einen Klick auf "Diese Einstellungen anpassen" eingreifen. Positiv: Google Chrome überlässt es dem Anwender, ob er zum Standardbrowser des Systems gekürt werden soll. Es ist also standardmäßig kein Häkchen bei "Google Chrome als Standardbrowser festlegen" gesetzt, sondern der Anwender muss es setzen.

Der Download von Google Chrome und dessen Installation vollzieht sich erfreulich flott. Nur nach wenigen Sekunden ist der Browser auf dem System installiert und kann sofort eingesetzt werden. Beim ersten Start fragt Chrome, ob der Anwender standardmäßig die Google-Suche nutzen möchte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
111636