07.03.2008, 11:59

Thorsten Eggeling

Preisgünstige Notebooks im Überblick

Gigabyte

Die taiwanische Firma Gigabyte (Halle 21, Stand C07) ist in der Geräteklasse weit vorn, auch wenn Asus die meisten Lorbeeren eingeheimst hat. Gigabytes "U60" ist bereits seit Herbst 2007 auf dem Markt (CW-Test). Mit einem Touch-Display von 6,5 Zoll und einer QWERTY-Schiebetastatur macht das Windows-XP-Notebook eine schlanke Figur. Die Festplatte fasst 30 GB, ein Kartensteckplatz ist ebenfalls vorhanden. Die optionale Docking-Station ist in dieser Geräteklasse selten – ganz im Gegensatz zum Via-Chip "C7-M", der in diesem Modell leider nur mit 1 Gigahertz getaktet ist. Die 768 MB Arbeitsspeicher können nicht aufgerüstet werden. Docking-Station und ein GPS-Modul kosten jeweils knapp 100 Euro, das 700 Gramm leichte Notebook ist für den empfohlenen Preis von 888 Euro zu haben.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

247613
Content Management by InterRed