256123

Gigabyte GV-AP128DG-H

17.09.2002 | 16:48 Uhr |

Flotte, reichlich ausgestattete Grafikkarte mit guter Bildqualität.

Flotte, reichlich ausgestattete Grafikkarte mit guter Bildqualität - aber etwas teuer

Dieses Modell ist für die meisten Zwecke ausreichend schnell - Profispielern genügt die 3D-Leistung (Note 2,9) aber nur knapp: 8655 Punkte im 3D-Mark- sowie 199 Bilder pro Sekunde im Quake-3-Test (knapp 100 mit Kantenglättung) - beides im Pentium-4-PC mit 2,4 GHz bei 1024 x 768 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe. Die Ausstattung (Note 2,2): 1 DVI-, 1 VGA- und 1 S-Video-Ausgang befinden sich auf der Karte; zudem liegen 2 Adapter bei. Sehr positiv: Das große Software-Paket beinhaltet 4 Spiele, 2 spielbare Demos, 1 Übertaktungs-Utility und 1 DVD-Player-Programm. Zur Handhabung (Note 2,0): Der Treiber ermöglicht alle wesentlichen 3D-Optimierungen, Übertakten inbegriffen; das englischsprachige Handbuch ist ausführlich und hilft weiter. Der Service (Note 2,3) ist mit 24 Monaten Garantie, einer guten Website und einer durchschnittlichen Hotline (01803/428460) recht ordentlich.

Ausstattung: ATI Radeon 8500; 128 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 275 MHz, Speicher 550 MHz

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Gigabyte GV-AP128DG-H; Grafikchip: ATI Radeon 8500; Speicher: 128 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 400 MHz; Taktraten: Chip: 275 MHz; Speicher: 550 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 150 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 120 Hz; Anschlüsse: VGA, DVI, S-Video-out; Treiber: Win 98/ME, NT 4, 2000, XP; Software: Cyberlink Power DVD XP 4.0 (DVD-Player-Programm), Spiele: Motocross Mania, Heavy Metal FAKK 2, Rune, Serious Sam; Light-Versionen: Ono, 4x4 Evo.

Hersteller/Anbieter

Gigabyte

Weblink

www.gigabyte.de

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

rund 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
256123